Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-) | 5.1.18 - danke torsten

X-Roller easy wheel extender

Sattel, Reifen, Anhänger, Bekleidung...
Antworten
Marathin
Beiträge: 12
Registriert: Di 9. Jul 2013, 22:04
Faltrad 1: Brompton M8R
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

X-Roller easy wheel extender

Beitrag von Marathin » Mo 18. Sep 2017, 01:19

Hallo,

ich überlege mir den Extender zu kaufen. Fragen:

- ist das Produkt auch direkt in Deutschland (oder zumindest in der Euro-Zone) verfügbar?

- gibt es Alternativen?

Danke für Eure Tips und Hinweise!

PS: Es geht um sowas:

http://www-bikegang-co-uk.filesusr.com/ ... ry=9803294

https://dinokiddo.me/shop/mudguards-sta ... ding-bike/

cruisen
Beiträge: 429
Registriert: Mo 9. Mai 2011, 15:51
Faltrad 1: Birdy
Faltrad 2: Brompton 6RD
Faltrad 3: HP Grasshopper
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1973
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Weilerswist bei Köln
Kontaktdaten:

Re: X-Roller easy wheel extender

Beitrag von cruisen » Mo 18. Sep 2017, 18:00

Kannte ich bis jetzt auch noch nicht. Zwar keine schlechte Idee damit es in der Bahn stabieler steht aber auch nicht wirklich erforderlich wenn man das Bromi richtig abstellt. Hab sowas noch wirklich vermisst.

Marathin
Beiträge: 12
Registriert: Di 9. Jul 2013, 22:04
Faltrad 1: Brompton M8R
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: X-Roller easy wheel extender

Beitrag von Marathin » Mo 18. Sep 2017, 22:59

cruisen, es geht meines Erachtens nur nebenbei um besseren Stand. Das habe ich auch noch nie vermisst. Es geht (mir) darum, daß man das Fahrrad auf mäßigem Untergrund (schlimmstenfalls über eine längere Strecke) rollen muß. Ich hatte mein Brompton bisher einigen Reisen dabei, sowohl mit der Bahn durch verschiedene Länder Westeuropas als auch mit dem Flugzeug nach Nord- und Südamerika. Auf diversen Bahnhöfen, U-Bahnhöfen und Flughäfen kippelt das Brompton dann stark auf die "Vorderradseite", wenn man es am Sattel hinter sich herzieht. Und Ausklappen darf man es nicht überall!

alterfalter2
Beiträge: 1299
Registriert: Do 29. Mär 2012, 23:09
Faltrad 1: Brompton M RD10
Faltrad 2: BikeFriday PocketLla
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1952
Wohnort: Hamburg

Re: X-Roller easy wheel extender

Beitrag von alterfalter2 » Di 19. Sep 2017, 00:07

@ Marathin
"Ich hatte mein Brompton bisher einigen Reisen dabei, sowohl mit der Bahn durch verschiedene Länder Westeuropas als auch mit dem Flugzeug"

..ich ebenfalls, bei mir kippelt das Brommie nicht. Allerdings ziehe (oder schiebe) ich es am Lenker, da gab es bisher keine Probleme, selbst dann nicht, wenn der Einkaufskorb oder die Tasche am Halter befestigt war.
Außer im Supermarkt (und an manchen Flughäfen) konnte ich auch das Brommie überall ausklappen..

Gruß TIL

berlinonaut
Beiträge: 1758
Registriert: So 13. Okt 2013, 23:41
Faltrad 1: Brompton M8RD
Faltrad 2: Bickerton Sterling X
Faltrad 3: Brompton SH2Lx
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: X-Roller easy wheel extender

Beitrag von berlinonaut » Di 19. Sep 2017, 00:21

Marathin hat geschrieben:
Mo 18. Sep 2017, 01:19
Hallo,

ich überlege mir den Extender zu kaufen. Fragen:

- ist das Produkt auch direkt in Deutschland (oder zumindest in der Euro-Zone) verfügbar?
Ich habe es in Spanien im Laden gekauft. Erfahrungsbericht hier: http://www.bromptonauten.de/phorum3/rea ... #msg-29861

Marathin
Beiträge: 12
Registriert: Di 9. Jul 2013, 22:04
Faltrad 1: Brompton M8R
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: X-Roller easy wheel extender

Beitrag von Marathin » Di 19. Sep 2017, 11:01

berlinonaut, danke für Deinen Testbericht! Die Probleme, die Du mit dem Ding hast, werde ich vermutlich nicht haben, da ich sowieso den Gepäckträger mit Easywheels nutze. Dadurch sollte alles ausreichend stabil sein. Hoffe ich :~)

Wo genau hast Du den X-Roller gekauft? Brompton Junction in Barcelona? Dann kann ich eine Kollegin bitten, mir den Extender mitzubringen...

berlinonaut
Beiträge: 1758
Registriert: So 13. Okt 2013, 23:41
Faltrad 1: Brompton M8RD
Faltrad 2: Bickerton Sterling X
Faltrad 3: Brompton SH2Lx
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: X-Roller easy wheel extender

Beitrag von berlinonaut » Di 19. Sep 2017, 19:30

Marathin hat geschrieben:
Di 19. Sep 2017, 11:01
Wo genau hast Du den X-Roller gekauft? Brompton Junction in Barcelona? Dann kann ich eine Kollegin bitten, mir den Extender mitzubringen...
Bei Urbanfun: http://urbanfun.es/ Bericht dazu hier: http://www.bromptonauten.de/phorum3/rea ... #msg-28908

Antworten