Updates| Bilder|Videos |Shop

Freischaltung von Useraccounts sehr verzögert, weil keine Zeit als 2facher Papa (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Suche für Dahon Mµ-P7 Transportbehälter

Sattel, Reifen, Anhänger, Bekleidung...
Gump
Beiträge:174
Registriert:Fr 6. Aug 2010, 06:30
Wohnort:Hürth bei Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Re: Suche für Dahon Mµ-P7 Transportbehälter

Beitrag von Gump » Di 8. Sep 2020, 18:48

Ch.Bacca hat geschrieben:
Di 8. Sep 2020, 15:36
und kann den an jeden beliebigen Behälter schrauben.
Das geht mit dem Basil Adapter aber auch.

EmilEmil
Beiträge:2178
Registriert:So 17. Okt 2010, 10:50
Faltrad 1:20" Falter
Faltrad 2:24" Falter
Faltrad 3:FittiCROSSO
Geschlecht:m
Status:FALTradfahrer
Wohnort:Beikonstanze
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Suche für Dahon Mµ-P7 Transportbehälter

Beitrag von EmilEmil » Mi 9. Sep 2020, 10:50

yasin hat geschrieben:
Mo 13. Jul 2020, 08:03
............
Moin,
eben gewogen. Korb wiegt (ohne alles) pure 1252 Gramm. ................
Irgendwo (Hier oder wahrscheinlicher im IBC-Forum) habe ich schon die Forderung nach Körben aus Aluminium-Legierung erhoben. Die Antwort vom typischen Bedenkenträger lautete: "Viel zu teuer "
Dabei sind von einem üblichen Gepäckträger (25 €) die Materialkosten nur ca. 1/10, also 2,50 €. Selbst, wenn sich sich dieser Anteil verdoppeln würde, wäre ein "Leichtbau-Korb" (1252/2 [g] = 626 [g]) mit 27,50 € immer noch erschwinglich. Der Grattler-Hersteller ist zu träge, so etwas zu bauen, und der Grattler-Käufer ist zu geizig, so etwas zu kaufen.
Aber gegen den Bedenkenträger kämoft man in D'Schland vergeblich, während man dem Flatulenzenträger gerne das Geld hinterher schmeißt.
626 [g] Gewichts-Einsparung für 2,50 €, das ist für 1€ etwa gleich 250 [g] Einsparung. Da würde sich jeder Leichtbau-Tifosi alle 10 Finger nach ablecken (Oder noch eine 3.Hand anplantieren lassen, damit er mehr Finger ablecken kann :D :idea: :D ).

MfG EmilEmil

Ch.Bacca
Beiträge:1102
Registriert:Mo 3. Okt 2016, 14:39
Faltrad 1:Tern Link K9
Faltrad 2:Paratrooper Pro 50
Faltrad 3:28" unfaltbar
Geschlecht:m
Status:FALTradfahrer
Wohnort:Nordstormarn und manchmal Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Suche für Dahon Mµ-P7 Transportbehälter

Beitrag von Ch.Bacca » Mi 9. Sep 2020, 11:27

Gump hat geschrieben:
Di 8. Sep 2020, 18:48
Das geht mit dem Basil Adapter aber auch.
Ja, immerhin ein Fremdfabrikat. Für die (hässliche) Rixen & Kaul Gepäckträgerplatte gab es gar nichts Universelles ohne Tasche dran. Deshalb hab ich mich an der Stelle für Racktime entschieden. Vorne hab ich auch das alte Klickfix-System (Luggage Truss, Kanga Rack, Box plus Basil-Adapter, BOC-Lenkertasche). So richtig zufrieden bin ich damit aber nicht. Die Angabe für Tern Link / Luggage Truss / Kanga Rack mit maximal 7 kg drauf halte ich für eine Frechheit. Bestenfalls im Schaufenster, aber fahrdynamisch m.E. nicht vertretbar.

Gump
Beiträge:174
Registriert:Fr 6. Aug 2010, 06:30
Wohnort:Hürth bei Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Suche für Dahon Mµ-P7 Transportbehälter

Beitrag von Gump » Mi 16. Sep 2020, 16:37

Der Steuerrohr Adapter ist da und schon montiert.
IMG_5882.JPG
Ich hatte aber erhebliche Probleme mit den Schrauben und den Gewinden am Steuerohr bei der Montage.

yasin
Beiträge:239
Registriert:Mo 23. Jul 2018, 14:10
Faltrad 1:Dahon Mariner D8 U
Geschlecht:m
Geburtsjahr:1978
Status:Suchender
Wohnort:Hannover
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Suche für Dahon Mµ-P7 Transportbehälter

Beitrag von yasin » Mi 16. Sep 2020, 17:29

Was war denn das Problem?

Gump
Beiträge:174
Registriert:Fr 6. Aug 2010, 06:30
Wohnort:Hürth bei Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Suche für Dahon Mµ-P7 Transportbehälter

Beitrag von Gump » Mi 16. Sep 2020, 18:39

Kann ich nicht genau sagen ob es an den Schrauben lag oder den Gewinden.

Ich habe die Schrauben nur mit hohen Kraftaufwand eingedreht bekommen.

Die Gewinde am Steuerrohr waren noch nie in Benutzung.

Ch.Bacca
Beiträge:1102
Registriert:Mo 3. Okt 2016, 14:39
Faltrad 1:Tern Link K9
Faltrad 2:Paratrooper Pro 50
Faltrad 3:28" unfaltbar
Geschlecht:m
Status:FALTradfahrer
Wohnort:Nordstormarn und manchmal Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Suche für Dahon Mµ-P7 Transportbehälter

Beitrag von Ch.Bacca » Mi 16. Sep 2020, 19:00

Gump hat geschrieben:
Mi 16. Sep 2020, 18:39
... Ich habe die Schrauben nur mit hohen Kraftaufwand eingedreht bekommen. ...
Gibt m.E. zwei Möglichkeiten:
1. Schraube schief, weil Bohrungen nicht fluchten. Lösung: Wenn das mal wieder ab ist, die Bohrungen hinfeilen (lassen) oder aufbohren (lassen).

2. Schrauben haben gefressen. Schlecht! Lass es zusammen wie es ist. Wenn das jemals wieder auseinander muss, lass da jemanden schrauben, der Gefühl dafür hat. Mit Glück geht das noch ohne rohe Gewalt auseinander.

Ich hab mir angewöhnt, Schrauben, die sich unwillig zeigen, gleich wieder zu entfernen und wegzuschmeißen. Wenn die nächste auch nicht will, Gewinde gegebenenfalls nachschneiden und auch fetten.

Gump
Beiträge:174
Registriert:Fr 6. Aug 2010, 06:30
Wohnort:Hürth bei Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Suche für Dahon Mµ-P7 Transportbehälter

Beitrag von Gump » Do 17. Sep 2020, 08:37

Ich lass den Adapter jetzt erst einmal dran.

Sollte nochmal Handlungsbedarf bestehen den Adapter zu entfernen, dann lass ich auf der Arbeit die Gewinde nachdrehen.

Antworten

Social Media