Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-) | 5.1.18 - danke torsten

Frage zu Cane Creek Feder Sattelstütze für Dahon

Sattel, Reifen, Anhänger, Bekleidung...
Antworten
Rose
Beiträge: 59
Registriert: Do 28. Sep 2017, 14:42
Faltrad 1: Dahon Mu P24 Tr
Faltrad 2: Tern Link P24H
Geschlecht: w
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Winterbach

Frage zu Cane Creek Feder Sattelstütze für Dahon

Beitrag von Rose » Mi 25. Okt 2017, 19:55

Hallo, möchte Euch was fragen:
Möchte mein bzw unser Dahon Mu P24 mit einer Federsattelstütze ausstatten.
Ich könnte eine gebrauchte kaufen, die ich aber im Netz nicht finde, wenn ich bei Google in den Bildern suche - scheint ein älteres Modell zu sein. Bei den neueren steht überall noch der " Zusatz "Thudbuster LT oder ST" . Bei dieser jedoch nicht.
Kennt jemand diese Sattelstütze, und kann sie getrost gekauft werden?
http://www.bilder-upload.eu/show.php?fi ... 954117.png

Motte
Beiträge: 4973
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt

Re: Frage zu Cane Creek Feder Sattelstütze für Dahon

Beitrag von Motte » Mi 25. Okt 2017, 20:11

Der Link funktioniert bei mir nicht

Rose
Beiträge: 59
Registriert: Do 28. Sep 2017, 14:42
Faltrad 1: Dahon Mu P24 Tr
Faltrad 2: Tern Link P24H
Geschlecht: w
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Winterbach

Re: Frage zu Cane Creek Feder Sattelstütze für Dahon

Beitrag von Rose » Mi 25. Okt 2017, 20:32

Motte hat geschrieben:
Mi 25. Okt 2017, 20:11
Der Link funktioniert bei mir nicht
hier noch ein Versuch
Bild

Motte
Beiträge: 4973
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt

Re: Frage zu Cane Creek Feder Sattelstütze für Dahon

Beitrag von Motte » Mi 25. Okt 2017, 21:03

Das ist ne (alte) Thudbuster LT. Genau so eine ist auch an meinem Link. Die ist damals (2007) vom Dahon Mü zum Dahon Speed Tr und dann weiter zum Tern Link gewandert. Dieser Typ hat fest eingebaute Lager, die man nicht tauschen kann. Die neuen kann man auseinander nehmen um die Lager zu tauschen.
Und klemmt den Sattel mit einer einzigen Schraube - die neuen mit zwei Schrauben.

Meine (aus 2007) hat noch einen anderen Nachteil - das Rohr verjüngt sich oben beim Übergang in den schwarzen Teil - so dass die Sattelklemme nicht klemmt, wenn die Stütze beim Falten eingeschoben worden ist. Sie klemmt dann nur weiter unten - dann steht der Sattel aber ein ganzes Stück raus. Beim Fahren und raus gezogener Stütze funktioniert alles.
- roten Teil ergänzt um Missverständnisse zu vermeiden -

Ich hab sie an der Stelle auf den Solldurchmesser wieder "aufgefüttert" damit funktioniert das trotzdem. Ob die nachfolgenden Stützen das auch noch hatten, weiß ich nicht. Die neuen mit austauschbarem Lager haben ein gerades Rohr.

Die Lager bekommen mit der Zeit Spiel. Der Sattel hat dann eine gewisse seitliche Beweglichkeit. Mich stört das beim Fahren nicht. Gibt sogar Sättel, die das extra ab Werk haben (aktive Ride bei SQ Lab Sätteln z.B.)

Gruß

Udo

Rose
Beiträge: 59
Registriert: Do 28. Sep 2017, 14:42
Faltrad 1: Dahon Mu P24 Tr
Faltrad 2: Tern Link P24H
Geschlecht: w
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Winterbach

Re: Frage zu Cane Creek Feder Sattelstütze für Dahon

Beitrag von Rose » Mi 25. Okt 2017, 21:41

Vielen Dank. Tja die Frage ist ob ich sie kaufen soll oder lieber nicht. Was soll man max noch zahlen für das alte Teil? Oder soll man lieber warten, bis man eine neuere findet? Die wird dann aber teurer..

Motte
Beiträge: 4973
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt

Re: Frage zu Cane Creek Feder Sattelstütze für Dahon

Beitrag von Motte » Mi 25. Okt 2017, 21:51

Die haben früher um 130 Euro gekostet.
Das Lager kann ausgeschlagen sein. Dann kann sie auch quietschen. Und die Elastomere rissig und alt. Das mit dem Seitenspiel muss man ausprobieren ob es stört. Elastomere bekommt man einzeln https://www.bike24.de/p18416.html
Das mit dem Lager ließe sich nicht ändern.

Meine ist seit 10 Jahren in Gebrauch - in den ersten 3 Jahren war mein Nachbar (105 Kilo) oft damit unterwegs. Sie funktioniert immer noch. Ich würde für so ein altes Teil zwischen 50 und 70 Euro geben, wenn es gut erhalten ist.

Rose
Beiträge: 59
Registriert: Do 28. Sep 2017, 14:42
Faltrad 1: Dahon Mu P24 Tr
Faltrad 2: Tern Link P24H
Geschlecht: w
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Winterbach

Re: Frage zu Cane Creek Feder Sattelstütze für Dahon

Beitrag von Rose » Mi 25. Okt 2017, 22:41

Danke! Der Verkäufer will 90 haben.... mag ich für die alte Version nicht ausgeben

Antworten