Updates| Bilder|Videos |Shop

Freischaltung von Useraccounts sehr verzögert, weil keine Zeit als 2facher Papa (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Kindersitz fürs alte Birdy

Birdy, BD-1, Frog
Antworten
diz11
Beiträge: 25
Registriert: Mo 5. Nov 2012, 20:20
Faltrad 1: Birdy red
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1971
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Kindersitz fürs alte Birdy

Beitrag von diz11 » Mi 5. Jun 2019, 23:12

Hallo,
ich habe kürzlich bei ebay als Experiment einen Kindersitz für vorne gekauft, weil ich wissen wollte ob man sich nicht doch mit Kind und ohne Anhänger auf dem Birdy fortbewegen kann.
Rausgekommen ist dann das hier:
sitz1.jpg
Funktioniert so wohl leider nur auf dem alten Birdy Rahmen mit "richtigen" Rohren.
Der Sitz passt ganz gut und man kann sich auch endlich mal unterwegs etwas unterhalten.
Die Rohre haben 16 mm Durchmesser und musste ich selber biegen (die original Rohre passen nur an grosse Fahrräder). Ich bin damit ganz happy, weil es ziemlich praktisch und schnell angebaut ist!
Viele Grüsse dirk

Karlchen
Beiträge: 50
Registriert: Di 28. Apr 2015, 07:22
Faltrad 1: Birdy City
Faltrad 2: Ersatzteilspenderbir
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Im Dunstkreise Hamburgs
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kindersitz fürs alte Birdy

Beitrag von Karlchen » Di 2. Jul 2019, 10:28

Hallo,

praktisch gut gelöst - ich hätte allerdings gewisse Bedenken, ob die Konstruktion des Rades diese Belastung dauerhaft aushält. Ich habe selbst im Normalbetrieb einen Riß in der Hinterradschwinge erlebt, und auch von Brüchen wurde hier schon berichtet. Gerade bei den betagteren Modellen mit runden Rohren wäre ich vorsichtig. Wie sind eigentlich die Fahreigenschaften mit diesem Sitz?

Grüße, Karlchen

Antworten

Social Media