Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-) | 5.1.18 - danke torsten

Elektro Kleinstfahrzeuge

Zeitungsartikel, Zeitschriftenauszüge oder andere Veröffentlichungen
Antworten
Motte
Beiträge: 5093
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt
Danksagung erhalten: 1 Mal

Elektro Kleinstfahrzeuge

Beitrag von Motte » Di 24. Jul 2018, 07:30

Moin
Im Spiegel gibt es diesen Artikel zu lesen: http://www.spiegel.de/auto/aktuell/matt ... 16956.html

War hier in der Vergangenheit ja auch schon häufiger Anlass zu Diskussionen. Geändert hat sich bislang offenbar wenig. Wobei ich die Radwegenutzungspflicht im "Hier und Jetzt" für solche Dinger ablehne. Das dürfte in der politischen kommunalen Praxis lediglich dazu führen, dass den Autos die Fahrbahn, den Fußgängern der Gehweg "gehört" und der ganze "Rest" sich auf diesen unveränderten, komischen, meterbreiten Sonderspuren mit all ihren baulichen Unwägbarkeiten vergnügen darf.
Sie wären im Übrigen dann überall dort verboten, wo auch Fahrräder nicht fahren dürfen. Das dürfte ihre Nutzbarkeit stark einschränken.
Ich sehe da ein Dilemma - für die üblichen schmalen Gehwege sind sie eigentlich zu schnell. Für den Radweg sind oft zu raumgreifend - man kann dort im Regelfall ja nicht mal ein anderes Rad überholen. Dann sind die Kapazitäten unserer Radwege viel zu gering und verkehrstechnisch eher gefährlich angelegt.

Pibach
Moderator
Beiträge: 8125
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Elektro Kleinstfahrzeuge

Beitrag von Pibach » Do 26. Jul 2018, 01:20

Danke für den Artikel.
Die EU hat dazu allerdings schon einigermaßen verbindliche Vorgaben gemacht. Die 4 Klassen der PLEVs sind dabei alle zulassungsfrei. In dieser Hinsicht wie Pedelecs. Sind rechlich aber gleichzeitig "Fußgänger", dürfen also auch auf dem Bürgersteig fahren, mit Schrittgeschwindigkeit. Umgesetzt ist das in Finnland und Belgien. Andere EU-Länder haben keine explizite Umsetzung sondern Duldung, zB Frankreich. Sehr populär sind die ansonsten in Israel.
Die Rechtslage hatte ich hier mal zusamengefasst, soweit ich weiß ist das noch unverändert so.

Antworten

Social Media