Updates| Bilder|Videos |Shop

Freischaltung von Useraccounts sehr verzögert, weil keine Zeit als 2facher Papa (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Tern Link D9 (ehemals D8), HVV-Version

Verge, Link, Eclipse, Castro, Joe
Ch.Bacca
Beiträge: 1062
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 14:39
Faltrad 1: Tern Link K9
Faltrad 2: Paratrooper Pro 50
Faltrad 3: 28" unfaltbar
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Nordstormarn und manchmal Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Gelenkbolzen und -buchsen ersetzt

Beitrag von Ch.Bacca » So 1. Dez 2019, 19:56

EmilEmil hat geschrieben:
So 1. Dez 2019, 18:49
... hält sich die Vergrößerung des Reibwerts in Grenzen (Schätzung < 10 %). ...
Klar, aber das ist mir immer noch lieber als 0% oder gar eine Verringerung des Reibwerts durch Schmiermittel. Bei (Hart-)Wachs bin ich da schon skeptisch. Durch Entfetten (Reinigen) der Kontaktstellen hatte ich bislang das Knarzen beseitigen können; zusätzlich noch etwas Montagepaste. Zuletzt eben nicht mehr, weil die Bolzen fällig waren.

Theoretisch könnte man statt Montagepaste temporär Zahnpasta verwenden. Allerdings würde ich das nicht lange benutzen, weil die abrasiven Eigenschaften Schaden anrichten könnten. Auf Stahl geht's vielleicht, auf Alu und CFK wäre das m.E. keine Dauerlösung.

Ch.Bacca
Beiträge: 1062
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 14:39
Faltrad 1: Tern Link K9
Faltrad 2: Paratrooper Pro 50
Faltrad 3: 28" unfaltbar
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Nordstormarn und manchmal Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Orthese für den Luggage Truss

Beitrag von Ch.Bacca » Do 6. Feb 2020, 20:19

Der Befestigungsblock für den Luggage Truss ist ja deutlich kleiner als der Flansch am Luggage Truss selbst. Vermutlich deshalb hat bei mir der Träger vorne zum Schwingen geneigt und mittlerweile sind sogar die Flächen rundgelutscht.

Ich hab mir da was gefrickelt, das die Flächen vergrößert und sich zusätzlich am Steuerkopf abstützt:
Dateianhänge
Versteifung.jpg
Test steht noch aus

Ch.Bacca
Beiträge: 1062
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 14:39
Faltrad 1: Tern Link K9
Faltrad 2: Paratrooper Pro 50
Faltrad 3: 28" unfaltbar
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Nordstormarn und manchmal Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Tern Link D9 (ehemals D8), HVV-Version

Beitrag von Ch.Bacca » Mo 16. Mär 2020, 20:47

Da ich gerade in der Gegend zu tun hab, bin ich endlich mal zum www.derfaltradshop.de gekommen. Dort habe ich eine Packtasche von Northwind entdeckt, die an der Basis schmal genug für meine großen Füße ist.

Nachtrag 18.03.:
Dateianhänge
Packtasche.jpg
Das passt auch zu Schuhgröße 48

CycoRacer
Beiträge: 1130
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Tern Link D9 (ehemals D8), HVV-Version

Beitrag von CycoRacer » Mi 18. Mär 2020, 20:56

Ch.Bacca hat geschrieben:
Mo 16. Mär 2020, 20:47
Da ich gerade in der Gegend zu tun hab, bin ich endlich mal zum www.derfaltradshop.de gekommen.
Danke für den Tip. Das ist ja ein Schlaraffenland für Dahon Lenksäulen. Nachdem ich im letzten Jahr einige Probleme hatte mir eine für mein IOS zu besorgen, hab ich mir nun direkt nochmal eine passende als Reserve bestellt.

Auch das Neos 2.0 Schaltwerk gibt zum günstigen Kurs, aber das brauche ich ja nicht mehr. :D

Gruß
Reimund

Ch.Bacca
Beiträge: 1062
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 14:39
Faltrad 1: Tern Link K9
Faltrad 2: Paratrooper Pro 50
Faltrad 3: 28" unfaltbar
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Nordstormarn und manchmal Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Tern Link D9 (ehemals D8), HVV-Version

Beitrag von Ch.Bacca » Do 19. Mär 2020, 20:15

CycoRacer hat geschrieben:
Mi 18. Mär 2020, 20:56
Danke für den Tip. Das ist ja ein Schlaraffenland für Dahon Lenksäulen. ...
Gerne! Freut mich sehr, wenn da was für Dich dabei ist. ;)

Ch.Bacca
Beiträge: 1062
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 14:39
Faltrad 1: Tern Link K9
Faltrad 2: Paratrooper Pro 50
Faltrad 3: 28" unfaltbar
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Nordstormarn und manchmal Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Tern Link D9 (ehemals D8), HVV-Version

Beitrag von Ch.Bacca » So 12. Apr 2020, 15:47

Gestern in Köln:
Meine Freundin und ich waren auf dem Rückweg vom Einkaufen. Auf dem ohnehin schon zu schmalen Radweg schlich ein junges Paar (die Frau war offensichtlich die Bremse, er auf einem Rennrad). An einer passenden Stelle war es uns gelungen, daran vorbeizuziehen. An der nächsten Ampel stand ich ganz vorne auf dem Schutzstreifen. Ohne, dass ich das bemerkt hatte, hat sich dieser Rennpapagei neben mich gequetscht. Beim Anfahren hätte ich den beinahe gegen einen PKW geschubst, was ich gerade noch im Augenwinkel wahrnahm und verhindern konnte. Danach hab ich erst mal einen Sprint hingelegt, um den Blödsinn aufzulösen. Meine Freundin hat das Ganze von hinten beobachtet und hinterher entsprechend kommentiert. Wir haben beide nicht verstanden, was das sollte. Der war auf dem viel zu schmalen Schutzstreifen so nah, dass er mir ein Ohr hätte abkauen können (waren das seine 1,5 Meter?). Konnte er es nicht ertragen, von so einem Minirad überholt zu werden? Wollte er mir das k(r)ampflos gekaufte Klopapier vom Gepäckträger klauen? Auf dem geraden Stück dahinter fuhr noch ein PKW ein paar Sekunden neben mir. Die Insassen wollten wohl nur sehen, was das für ein komisches Rad ist, das so klein und so schnell ist - oder waren die etwa auch an dem Klopapier interessiert?

CycoRacer
Beiträge: 1130
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Tern Link D9 (ehemals D8), HVV-Version

Beitrag von CycoRacer » So 12. Apr 2020, 20:09

Im Moment muss man echt aufpassen. Alles wirkt friedlich, aber einige Leute drehen so richtig am Rad. Aber auch in normalen Zeiten gibt es Radfahrer, die es überhaupt nicht verkraften, von einem "Kinderrad" überholt zu werden. Für Klopapier werden mittlerweile schon Autos aufgebrochen.

Dein Papagei hält sich wahrscheinlich sonst in Fitnessstudio auf und hat sich in der letzten Woche eine Topausrüstung für 7689 Euro zugelegt, kommt gerade ohne Stützräder zurecht, muss sich seit zwei Wochen mit Zeitungspapier auf dem stillen Örtchen rumquälen und dann tauchst du auf und eroberst die Pole Position und prahlst mit offen mit deinem Wohlstand (ein komplettes und unversehrtes Paket voll mit weißem Gold). :mrgreen:

Ch.Bacca
Beiträge: 1062
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 14:39
Faltrad 1: Tern Link K9
Faltrad 2: Paratrooper Pro 50
Faltrad 3: 28" unfaltbar
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Nordstormarn und manchmal Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Tern Link D9 (ehemals D8), HVV-Version

Beitrag von Ch.Bacca » Mi 15. Apr 2020, 21:52

CycoRacer hat geschrieben:
So 12. Apr 2020, 20:09
... eine Topausrüstung für 7689 Euro zugelegt, kommt gerade ohne Stützräder zurecht, muss sich seit zwei Wochen mit Zeitungspapier auf dem stillen Örtchen rumquälen und dann tauchst du auf und eroberst die Pole Position und prahlst mit offen mit deinem Wohlstand (ein komplettes und unversehrtes Paket voll mit weißem Gold). :mrgreen:
:mrgreen: Hmm - das könnte das seltsame Verhalten erklären - durchaus plausibel.

EmilEmil
Beiträge: 2123
Registriert: So 17. Okt 2010, 10:50
Faltrad 1: 20" Falter
Faltrad 2: 24" Falter
Faltrad 3: FittiCROSSO
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Beikonstanze
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Tern Link D9 (ehemals D8), HVV-Version

Beitrag von EmilEmil » Mi 15. Apr 2020, 23:43

Ein schlichtes Gemüt, das nach dem Motto lebt:
Leute, klaut Klo-Papier, wir leben in besch...enen Zeiten !
Da hast Du aber noch mal Glück gehabt, da Alles glimpflich ausgegangen ist....
Sonst hätte Sergio Leone ') einen neuen Film drehen können "Für ein paar Rollen mehr".
') Leider schon 1989 verstorben.

MfG EmilEmil

CycoRacer
Beiträge: 1130
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Tern Link D9 (ehemals D8), HVV-Version

Beitrag von CycoRacer » Fr 17. Apr 2020, 21:17

Meine Highlights in dieser Woche:
Zwei blaue AOK Chopper (diese Einkaufswagen mit Sitz und Elektromotor) auf der Flucht. Auf dem an Ostern gut befahrenen Rheindeich (Fahrradweg), wo 3 Fahrräder in Nicht-Coronazeiten fahrend nebeneinanderpassen. Eine ca. 85 jährige Frau kam mir entgegen, die im früheren Leben mal professionelle Rennfahrerin gewesen sein muss, fuhr Vollgas vorne weg (ca. 25- 30 km/h) hat ohne Klingelvorwarnung im Slalom alle nebeneinanderfahrenden Zweigruppen überholt und zwar so, dass es gerade noch nicht zu Konfliken mit dem Gegenverkehr kam. Dicht darauf folgte dann ihr Ehemann im Partnerlook und versuchte dran zu bleiben, hatte dabei nur seine Frau im Fokus (verbissener Gesichtsausdruck, Kopf unbeweglich). Ich schätze ihn mal auf Anfang 90. Ich sah vor mir nur noch Leute oder Familien, die entweder Vollbremsungen machten oder im letzten Moment in die Wiese fuhren. Auch ich musste bis zu Stillstand runterbremsen. Dachte eigentlich, dass diese Teile nur bis 10 km/h schaffen.

Heute morgen, ich fahre mit ca. 40 km/h auf der Straße einen kleinen Berg runter (ca. 4% Gefälle). Mir kommt ein Mountainbiker entgegen und quält sich mit ca. 10 km/h bergauf. Dann biegt er unvermittelt direkt vor mir (ohne Handzeichen) ins Grüne ab und quert meine Fahrspur. Zum Bremsen zu spät, konnte ich noch ein kleinen Haken schlagen und wir haben uns nur um wenige Zentimeter verfehlt.

Dann wurde ich heute Nachmittag noch von zwei nebeneinander fahrenden Rennradfahrern überholt und wegen des Gegenverkehrs so knapp, dass ich Armberührung hatte. Ihre Unterhaltung hat deswegen nicht gestockt.

Momentan sind bei mir in der Gegend richtig viele Fahrräder unterwegs. Vorsichtig geschätzt 3-5 mal so viele wie sonst. Vorsicht ist angesagt.

Antworten

Social Media