Updates| Bilder|Videos |Shop

Freischaltung von Useraccounts sehr verzögert, weil keine Zeit als 2facher Papa (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Tern - just BAD facts -Dauerfehler - Probleme

Verge, Link, Eclipse, Castro, Joe
Zauberfaltrad
Beiträge: 154
Registriert: Mi 25. Okt 2017, 21:07
Faltrad 1: Tern Link N8blackred
Faltrad 2: Brompton S6DL NineSt
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1983
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Gehrden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tern - just BAD facts -Dauerfehler - Probleme

Beitrag von Zauberfaltrad » So 3. Nov 2019, 18:55

Huch, das schaut aber nicht so toll aus. Ist dies ein grundsätzliches Problem bei Tern, also auch andere Modelle möglicherweise betroffen?
Ich fahre mein Tern Link N8 aus 2017 sehr gerne und oft, und oft durch Wald- und Feldwege, da ist also ordentlich Belastung dabei, auch wenn ich mit weniger als 70 kg wohl eher unproblematisch bin. ;-)

Motte
Beiträge: 5482
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge Tour
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Tern - just BAD facts -Dauerfehler - Probleme

Beitrag von Motte » So 3. Nov 2019, 20:45

Weiß ich nicht. Ich fürchte diese Frage wird dir niemand seriös beantworten. Die, die es könnten werden es nicht wollen.
Gleichwohl solltest Du im Tern Forum Ausschau halten und evtl. Hartje schreiben (als Importeur), wenn dir das Sorgen bereitet.
Selbst vorher erkennen kannst Du so etwas nicht, so wie ich die Diskussion bisher wahrgenommen habe.

Ich hatte mal 2 Schlüsselerlebnisse, die mich zum Nachdenken gebracht haben.
Im Bayerischen Wald bin ich mal (als es die Zonengrenze noch gab) so mit irgendwas um 70 km/h eine kurvenreiche asphaltierte Militärstraße (der US Army) runter gesaust. Als ich an eine Ausweichstelle kam fiel mir ein, dass die Ablösung immer mit einem Bus kommt der ungefähr so breit wie die Straße ist.
Danach konnte ich nicht mehr so schnell weiter fahren. Kam natürlich kein Bus – nur ein einsamer Hase querte ganz unten die Straße.
Seine zahlreichen Kumpels hatten (und haben) die unangenehme Eigenschaft im Dunkeln kurz vor meinem Fahrrad noch unbedingt den heimischen Radweg überqueren zu müssen, als ich (ebenfalls) bergab „angeschossen“ kam. Hab die immer im Scheinwerferlicht da rumhopsen sehen. Sie waren aber schlau genug rechtzeitig die richtige Richtung zu wählen.
Und ich hab fortan beschlossen auf die Intelligenz der Hasen zu hoffen. Die Alternative hätte schieben bedeutet. Denn auch mit 12 Km/h fliegt man auf die Fr… wenn Bugs Bunny ne Bruchlandung in die Speichen des Vorderrades versucht.

So halte ich es auch mit möglichen Produktionsfehlern. Natürlich kontrolliere ich das Rad, wenn Rückrufe kommen und die Presse ob es sie gibt. Aber nur, weil ich von Menschen gehört habe, die mit einem Rad meiner Marke „Pech“ hatten, nun fortan dieses Rad nicht mehr fahren – so weit geht es bei mir persönlich nicht. Anders könnte ich es z.B. auch nicht ertragen, wenn ein LKW vor einer Kreuzung an mir vorbei fährt. (Logisch pass ich auf – aber wenn der ohne merkliches Abbremsen und blinken abbiegt hab ich eben keine Chance)
Natürlich beschleicht mich dann und wann ein komisches Gefühl wenn ich mit meinem Tern so durch die Pampas rase und mir der Rahmenbruch von z.B. „Towatei“ einfällt. Irgendwas muss da sein, das Tern bei dem Rahmentyp nicht in den Griff bekommt. Eventuell ist es generell ein zu steifer Hinterbau, der auf einen beweglichen Vorderbau trifft. Nur dann müsste man eigentlich häufiger davon hören – denn der Rahmen selbst wird fleißig in Asien kopiert – den hatten im Prinzip auch die Aldi Rahmen und ein Dutzend anderer Plagiate.
Ich glaube aber nicht, dass der Hersteller uns den Gefallen tut zu erklären, warum das nun wirklich passiert ist und ob er das vorher hätte wissen müssen.
Wobei – rein statistisch alles mögliche irgendwann mal schief gehen kann. Aber selbst das erfahren wir nicht, weil kein Außenstehender das Verhältnis Mangel/Absatzmenge kennt.

Ch.Bacca
Beiträge: 866
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 14:39
Faltrad 1: Tern Link D9
Faltrad 2: Paratrooper Pro 50
Faltrad 3: 28" unfaltbar
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Nordstormarn und manchmal Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Tern - just BAD facts -Dauerfehler - Probleme

Beitrag von Ch.Bacca » Mo 4. Nov 2019, 10:22

Zauberfaltrad hat geschrieben:
So 3. Nov 2019, 18:55
... Ist dies ein grundsätzliches Problem bei Tern, ...
Ob die schlechte Schweißnaht aktuell ein grundsätzliches Problem bei Tern ist, ist kaum auszumachen. M.E. offenbart dieser Schaden aber ein anderes, grundsätzliches Problem: das Qualitätsmanagementsystem bei Tern und/oder einem der Zulieferer funktioniert nicht! Der Fehler ist Tern ja bekannt und sollte, der potenziell fatalen Folgen wegen, sich nicht wiederholen.

Eine solche Sch(w)eißnaht darf niemals den Rahmenhersteller verlassen. Zusätzliche, stichprobenartige Kontrollen (zerstörungsfrei oder nicht), sollten die Rahmenlieferanten davon abhalten, sich unbeobachtet zu fühlen.

Ganz interessant dazu: dieser Post von vor fünf Jahren.

Immerhin hat mich der neue Post vom Rahmenbruch insoweit sensibilisiert, dass mir das Spiel im Rahmengelenk meines Terns aufgefallen ist.

Zauberfaltrad
Beiträge: 154
Registriert: Mi 25. Okt 2017, 21:07
Faltrad 1: Tern Link N8blackred
Faltrad 2: Brompton S6DL NineSt
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1983
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Gehrden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tern - just BAD facts -Dauerfehler - Probleme

Beitrag von Zauberfaltrad » Di 5. Nov 2019, 20:09

Ach, das kommt mir doch so bekannt vor. :-)
Wenn ich mir im Berufsleben so anschaue, was teilweise für Lieferungen von Lieferanten ankommen, da frage ich mich hin und wieder, ob da überhaupt Lust an der Arbeit war. Vielleicht ist es bei Tern und der Fertigung dann auch eher eine Ausnahme. Ein Arbeiter hatte keine Lust, keine Zeit, kein Fachwissen oder es war gar eine Vertretung am Werk. Man weiß es nicht. ;-)

Antworten

Social Media