Updates| Bilder|Videos |Shop

Freischaltung von Useraccounts sehr verzögert, weil keine Zeit als 2facher Papa (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Dahon IOS P8

Curl, Curve, Jifo, EEZZ, Flo, Mu, IOS, Vector, Jetstream, ..
CycoRacer
Beiträge: 1143
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Dahon IOS P8

Beitrag von CycoRacer » Fr 17. Jan 2020, 23:19

Heute war es mal wieder soweit und ich habe einen filmreifem Stunt abgeliefert.

Bei einer sportlich genommenen Linkskurve auf dem Radweg ist mir auf nasser, an einer vorher nicht sichtbaren, matschigen Stelle mein Vorderrad weggerutscht. Instinktiv habe ich mit dem linken Fuß versucht, der Fallbewegung entgegenzuwirken. Bei Bodenberührung mit dem Fuß kippte ich dann natürlich sofort nach vorne. Dann ist es mir gelungen den rechten Fuß über das Fahrrad hinweg nach vorne zu bekommen und fand mich in einer schnellen, torkelden Laufbewegung wieder und kam noch sicher zu stehen. Glück im Unglück nennt man das wohl. Das Fahrrad lag einige Meter hinter mir.

Soweit ich erkennen kann hat es diesen Sturz unbeschadet überstanden. Nur das Gestänge meines Wegklappspiegels hat wieder einge deutlich sichtbare Schrammen dazubekommen.

Gruß
Reimund

Motte
Beiträge: 5670
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge Tour
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Dahon IOS P8

Beitrag von Motte » Sa 18. Jan 2020, 13:18

Du könntest das Lied von Paul Simon umdichten
„50 ways to leave your lover “ in „50 ways to leave your seatpost“ ;)

4 oder 5 davon hast Du hier im Laufe der Zeit ja schon verraten….. :mrgreen:

"Wer den Schaden hat spottet jeder Beschreibung" sagte einst Heinz Erhardt – mal gut, dass Dir nix passiert ist. Mir ist neulich nur deshalb auf nassem Kopfsteinplaster nix passiert, weil ich nur hinten gebremst habe – rutschte aber gleich weg. War irgend so ein (nicht sichtbarer) Schmierfilm drauf.

Gruß

Udo

CycoRacer
Beiträge: 1143
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Dahon IOS P8

Beitrag von CycoRacer » Sa 18. Jan 2020, 14:15

Motte hat geschrieben:
Sa 18. Jan 2020, 13:18
Du könntest das Lied von Paul Simon umdichten
„50 ways to leave your lover “ in „50 ways to leave your seatpost“ ;)
4 oder 5 davon hast Du hier im Laufe der Zeit ja schon verraten….. :mrgreen:
Hab das Gefühl, dass es noch weitaus mehr Möglichkeiten gibt. Ich bleib dran :mrgreen:.
Ist ja relativ lange gut gegangen bei mir.

Gruß
Reimund

CycoRacer
Beiträge: 1143
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Dahon IOS P8

Beitrag von CycoRacer » Fr 24. Jan 2020, 21:09

Für Radsportinteressierte und Freunde der gepflegten Langstrecke gibt seit einigen Tagen einen sehenswerten 45 min Film auf der Paris-Brest-Paris Seite zum kostenlosen Download. Einfach Mauszeiger über Link führen und dann mit 'Ziel speichern unter ...' auf die eigene Platte holen. Schöne Zusammenfassung mit tollen Luftaufnahmen. Der besondere Spririt dieser Veranstaltung kommt ganz gut rüber. Auch einige Schattenseiten werden angedeutet. Von meiner Seite ein 'Daumen hoch'.

Die Download-Datenrate ist etwas begrenzt, dadurch ist auch kein 'Direktkonsum' möglich.

http://www.paris-brest-paris.org/index2 ... ideos_2019

Gruß
Reimund

CycoRacer
Beiträge: 1143
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Dahon IOS P8

Beitrag von CycoRacer » Fr 24. Jan 2020, 21:59

CycoRacer hat geschrieben:
Fr 24. Jan 2020, 21:09
Für Radsportinteressierte und Freunde der gepflegten Langstrecke gibt seit einigen Tagen einen sehenswerten 45 min Film auf der Paris-Brest-Paris Seite zum kostenlosen Download. Einfach Mauszeiger über Link führen und dann mit 'Ziel speichern unter ...' auf die eigene Platte holen. Schöne Zusammenfassung mit tollen Luftaufnahmen. Der besondere Spririt dieser Veranstaltung kommt ganz gut rüber. Auch einige Schattenseiten werden angedeutet. Von meiner Seite ein 'Daumen hoch'.

Die Download-Datenrate ist etwas begrenzt, dadurch ist auch kein 'Direktkonsum' möglich.

http://www.paris-brest-paris.org/index2 ... ideos_2019

Gruß
Reimund
Nachtrag: Der Traffic scheint in den letzten Tagen abgenommen zu haben. Momentan kann man sich den Film auch direkt anschauen.

CycoRacer
Beiträge: 1143
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Dahon IOS P8

Beitrag von CycoRacer » Fr 31. Jan 2020, 23:21

Gestern hat es mein hinteres "Schutzblech" zerfetzt. In der Dunkelheit musste ich wegen einsetzendem Regen meine Klamotten aus der Seitentasche holen. In der Eile habe ich nicht bemerkt, dass der Schultertragegurt aus seiner Klemmung am Gepäckträger rausgerutscht ist. Etwa einen Kilometer hab ich geschafft, bevor er sich dann zwischen Reifen und Blech verhedderte und das Hinterrad zum Blockieren brachte.

DSC_9851a.jpg

Gruß
Reimund

CycoRacer
Beiträge: 1143
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Dahon IOS P8

Beitrag von CycoRacer » So 2. Feb 2020, 00:39

Heute habe ich das defekte Schutzblech ausgetauscht. Vor drei Jahren hatte ich auf breitere Schutzbleche umgerüstet (Big Apple tauglich), nachdem das vordere Blech bei einem Unfall zu Bruch gegangen ist. Das schmale alte hintere Blech hatte ich weggelegt und ist nun wieder drauf.

Auch die hinteren Bremsschuhe habe ich erneuert, die waren schon längst überfällig.

Gruß
Reimund

01.02.2020 (53800 km)
------------- defektes hinteres Schutzblech ausgetauscht,
------------- Bremsschuhe hinten erneuert (Kool-Stop Mountain Pads)

CycoRacer
Beiträge: 1143
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Dahon IOS P8

Beitrag von CycoRacer » So 9. Feb 2020, 00:27

Meine Kette ist im Laufe der letzten zwei Wochen schwergängig und hakelig geworden. Schmieren hat immer nur kurz geholfen. Sie hat jetzt 3500 km gelaufen. Nach Kettenverschleisslehre war sie schon bei 3000 km am Ende. Daher habe ich sie heute ausgewechselt.

Kann es sein, dass die 9-fach Ketten hier empfindlicher sind als die 8-fach, die ich mit der alten Schaltung früher gefahren bin? Ein solches Problem hatte ich vorher noch nicht.

08.02.2020 (54000 km)
------------- Kette erneuert (Shimano CN-HG53)

Gruß
Reimund

kavenzmann
Beiträge: 33
Registriert: Do 23. Jan 2020, 10:00
Faltrad 1: Dahon Mµ Ex
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1975
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Duisburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Dahon IOS P8

Beitrag von kavenzmann » So 9. Feb 2020, 10:26

Ketten halten einfach völlig unterschiedlich lange. Es gibt unzählige Faktoren, die das beeinflussen.
Systemgewicht, Höhenmeter, Laufleistung, Gliederstärke, Anzahl Ritzel/Kettenblätter, Pflege, Bodenbeschaffenheit, Schalterhalten...

Also kann das schon sein. Um die 2-5000km sollte eine Kette aber halten.

Ch.Bacca
Beiträge: 1093
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 14:39
Faltrad 1: Tern Link K9
Faltrad 2: Paratrooper Pro 50
Faltrad 3: 28" unfaltbar
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Nordstormarn und manchmal Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Dahon IOS P8

Beitrag von Ch.Bacca » So 9. Feb 2020, 13:15

CycoRacer hat geschrieben:
So 9. Feb 2020, 00:27
... 3500 km gelaufen. ...
Etwa soviel wie meine (CN-HG93) und die hat nach Messung mit Messschieber etwa 50% Verschleiß (<0,5 mm Längung auf 127 mm). Den Lehren traue ich nicht, denn die messen das Spiel der Rollen mit. Meine Kette fängt an zu zwitschern, wenn die Schmierung nachlässt. Hakelig war die noch nie.

Die CN-HG53 hat keinen Korrosionsschutz. Vielleicht innerlich vergammelt?

Antworten

Social Media