Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-)

2xVitesse, 1xJetstream

Zeigt her, die Falträder! (Bilder)
Antworten
Harry
Beiträge: 1412
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 23:38
Faltrad 1: Vitesse 'P16'
Faltrad 2: Vitesse 'Uno'
Faltrad 3: Jetstream
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1979
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

2xVitesse, 1xJetstream

Beitrag von Harry » Fr 24. Aug 2012, 23:25

1. mein erstes Faltrad ist das rote Dahon Vitesse (Vorbau, Felgen und 8-Gangschaltung sind vom Jetstream). Hier wollte ich etwas Gewicht sparen. An die richtig leichten und schönen kommt es nicht ran, aber da es meins ist, find ich es trotzdem schön. Mit leichterer Sattelstütze, Sattel, Vorbau, Pedale, Reifen etc. ca. 9,7kg (300g sind mit ein paar Euro noch drin)

2. mein zweites Faltrad ist das schwarze Dahon Vitesse. Da ist nichts verändert, hab es gebraucht gekauft und nur 2xSchwalbe Big Apple in 55mm drauf gezogen und hinten ein Spanngurt am Gepäckträger anstelle der Federklappe. Ach ja, ein Brooks Sattel hat es auch bekommen. Das Rad fahre ich im Moment am liebsten, obwohl die neuen Reifen etwas nerven und es mich eine ganze Nacht gekostet hat, um die Schutzbleche so weit zu weiten, dass die Reifen drunter passen. Gewicht mit den neuen Reifen ca. 13,8kg.

3. mein drittes ist ein älteres Dahon Jetstream (auch gebraucht gekauft). Das hatte ich ursprünglich wegen dem Vorbau gekauft, um das rote Vitesse auszubauen. Es fährt sich super und ist verhältnismäßig leicht, hab es aber noch nicht gewogen.
Dateianhänge
GEDC0330.JPG
GEDC0330.JPG (105.15 KiB) 4496 mal betrachtet
P1010001.jpg
P1010001.jpg (115.84 KiB) 4496 mal betrachtet
CIMG0097.jpg
CIMG0097.jpg (88.01 KiB) 4496 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Harry am So 25. Nov 2012, 01:02, insgesamt 1-mal geändert.

derMac
Beiträge: 2072
Registriert: Di 17. Jul 2012, 16:01
Faltrad 1: Dahon Dash P18
Faltrad 2: Giant Halfway
Faltrad 3: Bike Friday Family T
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1970
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Grünes Herz Deutschlands 650 hm

Re: 2xVitesse, 1xJetstream

Beitrag von derMac » Sa 25. Aug 2012, 11:09

Harry hat geschrieben:1. mein erstes Faltrad ist das rote Dahon Vitesse (Vorbau, Felgen und 8-Gangschaltung sind vom Jetstream). Hier wollte ich etwas Gewicht sparen. An die richtig leichten und schönen kommt es nicht ran, aber da es meins ist, find ich es trotzdem schön. Mit leichterer Sattelstütze, Sattel, Vorbau, Pedale, Reifen etc. ca. 9,7kg (300g sind mit ein paar Euro noch drin)
Ich find es durchaus leicht und schön, aber (da ich mein Dash ja auch günstig leichter machen will) wo denkst du kann man da für ein paar € noch 300 g sparen?

Mac

Harry
Beiträge: 1412
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 23:38
Faltrad 1: Vitesse 'P16'
Faltrad 2: Vitesse 'Uno'
Faltrad 3: Jetstream
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1979
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: 2xVitesse, 1xJetstream

Beitrag von Harry » Sa 25. Aug 2012, 12:19

Kettenblattschrauben welchseln oder kürzen, um den Kettenschutzring zu entfernen = -90g
Ich habe hinten einen Draht Kojak. Ersetzen durch Faltversion = -55g
Austausch der normalen Schwalbe Schläuche von Nr. 6 auf 6A = -60g
Hatte noch vor auf ebay einen gebrauchten Carbonlenker zu besorgen = ca. -70g
Diese Sattelstütze GUB Seatpost 33.9x600mm würde mir auch nochmal -60g bringen

Alles zusammen deutlich unter 100€

An der Kurbel könnte man ordentlich abspecken (-200g vielleicht sogar -300g).
Die Schnellspanner könnte man wechseln. Hinten (62g) mit 135mm = Standardmaß aber für vorne (53g) mit 75mm wird es schwer was zu finden. Wenns diese Tune vorne für 75mm Achsbreite gäbe wären -100g möglich
Die Avid V-Brakes 5 sind relativ schwer, hier sind ca. -250g möglich: Hebel und Bremsarme

Für diese Änderungen muss man allerding jeweils über 100€ ausgeben

Harry
Beiträge: 1412
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 23:38
Faltrad 1: Vitesse 'P16'
Faltrad 2: Vitesse 'Uno'
Faltrad 3: Jetstream
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1979
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: 2xVitesse, 1xJetstream

Beitrag von Harry » Sa 25. Aug 2012, 12:26

Ich würde am Dash den Umwerfer, das kleine Kettenblatt und den Shifter entfernen.
Zeig mal dein Dash. Was für ein Lenker, Vorbau, Griffe, Reifen hast du dran?

Ich hab mir noch ein Triathlonlenke​r (mit Zeitfahraufsat​z besorgt).
Stelle ich mir am Dash auch sehr hübsch vor, ist aber kein Leichtbau mehr.
Zuletzt geändert von Harry am Sa 25. Aug 2012, 12:45, insgesamt 1-mal geändert.

Pibach
Moderator
Beiträge: 8045
Registriert: Do 6. Aug 2009, 00:09
Faltrad 1: Dahon Mu Ex
Faltrad 2: Dahon Mu Singlespeed
Faltrad 3: Gotway MCM V3
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1968
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: 2xVitesse, 1xJetstream

Beitrag von Pibach » Sa 25. Aug 2012, 12:42

Das rote Vitesse gefällt mir und ich freue mich, dass es inzwischen doch ein paar mehr Faltradfreunde gibt, die "performanceorientiert" unterwegs sind. Im Leichtbaubereich ist eine umfassende Liste mit leichten Teilen und Gewichten sowie Bezugsmöglichkeiten. Harry hat die sinnvollsten Optionen schön zusammengefasst.

derMac
Beiträge: 2072
Registriert: Di 17. Jul 2012, 16:01
Faltrad 1: Dahon Dash P18
Faltrad 2: Giant Halfway
Faltrad 3: Bike Friday Family T
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1970
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Grünes Herz Deutschlands 650 hm

Re: 2xVitesse, 1xJetstream

Beitrag von derMac » Sa 25. Aug 2012, 13:54

Harry hat geschrieben:Kettenblattschrauben welchseln oder kürzen, um den Kettenschutzring zu entfernen = -90g
Ich habe hinten einen Draht Kojak. Ersetzen durch Faltversion = -55g
Austausch der normalen Schwalbe Schläuche von Nr. 6 auf 6A = -60g
Hatte noch vor auf ebay einen gebrauchten Carbonlenker zu besorgen = ca. -70g
Diese Sattelstütze GUB Seatpost 33.9x600mm würde mir auch nochmal -60g bringen

Alles zusammen deutlich unter 100€
Ah, ok, dachte du hast schon ne neue Sattelstütze. Bei mir waren schon die 6A drin, sagt jedenfalls die Waage. Carbonlenker würde ich nicht gebraucht kaufen, das ist sehr sicherheisrelevant.

Aber wenn da noch so viel "schweres" dran ist erstaunt mich das Gewicht.

Dash-Bericht kommt noch, kann grad schlecht tippen und Fotografieren und Basteln. Mir gehts da aber auch nicht um möglichst leicht.

Mac

PS: Der Umwerfer kommt natürlich nicht ab, ich brauch doch die Gänge.

Harry
Beiträge: 1412
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 23:38
Faltrad 1: Vitesse 'P16'
Faltrad 2: Vitesse 'Uno'
Faltrad 3: Jetstream
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1979
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: 2xVitesse, 1xJetstream

Beitrag von Harry » Sa 25. Aug 2012, 17:32

Ich hab diese Sattelstütze dran. Die ist mit 400g für €15,- inkl. Versand extrem günstig. Aber leider etwas zu kurz, deshalb wollte ich die GUD kaufen, die hat eine ordentliche Länge und wiegt knapp 340g. Eine KCNC Lite Wing (260g) ist mir zu teuer.
Den Lenker hab ich vom Jetstream, etwas gekürzt kommt er auf 165g. Es gibt auch Alulenker um die 100g (bei 46cm). Bin beim Faltrad auch nicht unbedingt der Carbonfreund.

Das einzig schwere ist die Kurbel (ca. 800g) und die Bremsanlage (ca. 570g), aber ich werde demnächst mal in der entsprechenden Kategorie die Einzelteile auflisten (alt/neu).

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast