Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-)

Kurioses am Wegesrand

Mit dem Faltrad um die Welt.
Motte
Beiträge: 4840
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt

Re: Kurioses am Wegesrand

Beitrag von Motte » So 23. Okt 2016, 18:06

Falls Du einen Link findest, wo das Bauprojekt näher beschrieben wird, poste ihn doch mal. So was finde ich spannend. Der alte Sockel müsste doch tiefer in den Boden gehen? Die Bagger auf deinem ersten Foto stehen doch bestenfalls auf dem Rheingrund ?

CycoRacer
Beiträge: 697
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg

Re: Kurioses am Wegesrand

Beitrag von CycoRacer » So 23. Okt 2016, 21:41

Bis auf den Rheingrund reicht ja hier, um kein Hindernis mehr darzustellen.

Bin heute nochmal hingefahren und habe mir die Baustelle nochmal etwas näher angesehen. Die Ummantelung ist schon teilweise entfernt (Wasser rauspumpen geht nicht mehr). Habe beim letzten Mal wohl eine Kleinigkeit übersehen:
DSC02785a.jpg
Die Betonring steht in handlichen Stücken am Rheinufer. Für den Abriss des Betonrings musste das Loch also wieder komplett mit Schotter aufgefüllt werden. Vor der Flutung wurde dann offensichtlich noch der Betonring rausgesägt.
Die rausgesägten Blöcke haben schon eine beachtliche Größe.
DSC02804a.jpg
Gruß
Reimund

CycoRacer
Beiträge: 697
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg

Re: Kurioses am Wegesrand

Beitrag von CycoRacer » So 23. Okt 2016, 22:17

Heute war ich an einem besonderen Ort.

Nur hier ist es möglich den Sonnenuntergang bei Sonnenaufgang zu beobachten.
DSC02856a.jpg
Auch die Verkehrszeichen regen an diesem besonderen Ort zum Nachdenken an und lassen einen kurzen Moment der Ruhe einkehren.
DSC02834a.jpg
Gruß
Reimund

Radelmeister
Beiträge: 6
Registriert: Di 14. Mär 2017, 16:04
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1975
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Wiesbaden

Re: Kurioses am Wegesrand

Beitrag von Radelmeister » Fr 17. Mär 2017, 16:57

CycoRacer hat geschrieben:
So 23. Okt 2016, 22:17
Heute war ich an einem besonderen Ort.

Nur hier ist es möglich den Sonnenuntergang bei Sonnenaufgang zu beobachten.

DSC02856a.jpg
Auch die Verkehrszeichen regen an diesem besonderen Ort zum Nachdenken an und lassen einen kurzen Moment der Ruhe einkehren.

DSC02834a.jpg

Gruß
Reimund
Dieses Schild regt an selbst etwas in diese Leere hinein zu interpretieren. ;)

CycoRacer
Beiträge: 697
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg

Re: Kurioses am Wegesrand

Beitrag von CycoRacer » Fr 17. Mär 2017, 20:28

Radelmeister hat geschrieben:
Fr 17. Mär 2017, 16:57
Dieses Schild regt an selbst etwas in diese Leere hinein zu interpretieren. ;)
Man muss schon grob richtig liegen, sonst überlebt man es nicht. :mrgreen:

Beispiele die in die richtige Richtung gehen:

Gefahrenstelle: Bitte absteigen bzw. aussteigen, richtige Beschilderung nur im Kopfstand zu erkennen.

Gefahrenstelle: Rücksichtslose Fahrer auf querender Straße unterwegs.

Gruß
Reimund

Motte
Beiträge: 4840
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt

Re: Kurioses am Wegesrand

Beitrag von Motte » Sa 18. Mär 2017, 09:08

Irgendwie verstehe ich den Witz gerade nicht. Das ist das amtliche Zeichen 205 https://de.wikipedia.org/wiki/Bildtafel ... en_205.svg

Vorfahrt gewähren. Ohne Zeichen würde "Rechts vor Links" gelten.

velosophist
Beiträge: 4
Registriert: Di 27. Sep 2016, 17:15
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer

Re: Kurioses am Wegesrand

Beitrag von velosophist » Sa 18. Mär 2017, 09:59

hallo Motte,
im Prinzip "ja", aber das gezeigte ist nur dann "205" nur wenn Du einen Kopfstand auf dem Lenker machst und dabei in Fahrtrichtung siehst

Motte
Beiträge: 4840
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt

Re: Kurioses am Wegesrand

Beitrag von Motte » Sa 18. Mär 2017, 11:40

Danke für den Hinweis. :shock: Ich hatte tatsächlich "Knöppe auf den Augen". Mir kam zwar irgendwas am Schild komisch vor - aber ich kam nicht drauf. :)

Ch.Bacca
Beiträge: 212
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 14:39
Faltrad 1: Tern Link D8 HVV
Faltrad 2: 28" unfaltbar
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Nordstormarn

Re: Kurioses am Wegesrand

Beitrag von Ch.Bacca » Di 4. Apr 2017, 15:48

Komisches Faltrad.JPG
Das Faltrad ist doch falsch zusammengebaut oder? Der Lenkervorbau ist leicht nach hinten geneigt. Wer macht sowas freiwillig? Es handelt sich übrigens um ein "Scamper". Das kannte ich bislang nicht.

Motte
Beiträge: 4840
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt

Re: Kurioses am Wegesrand

Beitrag von Motte » Di 4. Apr 2017, 17:41

Nö, hab mir das bei Google "Bilder" angeguckt. Da steht der Lenker in der Tat leicht schräg nach hinten.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast