Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-)

Kurioses am Wegesrand

Mit dem Faltrad um die Welt.
Motte
Beiträge: 4900
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt

Re: Kurioses am Wegesrand

Beitrag von Motte » Sa 3. Sep 2016, 15:50

Reklame eines Dachdeckerbetriebes am Ruhrradweg
spiderman.jpg

Motte
Beiträge: 4900
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt

Re: Kurioses am Wegesrand

Beitrag von Motte » Sa 3. Sep 2016, 20:31

Hier an der Hugobahn in Gelsenkirchen
Hugobahn.jpg
findet man auch das Grab des letzen Grubenpferdes
GG - Gaulgruft.jpg

CycoRacer
Beiträge: 728
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg

Re: Kurioses am Wegesrand

Beitrag von CycoRacer » So 4. Sep 2016, 18:13

Von der heutigen Nachmittagsspazierfahrt zwischen zwei Schauern habe ich folgendes mitgebracht:
DSC02285a.jpg
Die kleine Sandburg hat den Eintrag ins Guiness Buch der Rekorde zwar nicht ganz geschafft, aber nett anzusehen ist sie trotzdem.

Und bei rund 65km Ausfahrt musste ich natürlich einmal kurz nachtanken 8-) .
DSC02305a.jpg
Gruß
Reimund

Ch.Bacca
Beiträge: 260
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 14:39
Faltrad 1: Tern Link D8
Faltrad 2: 28" unfaltbar
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Nordstormarn

Re: Kurioses am Wegesrand

Beitrag von Ch.Bacca » So 9. Okt 2016, 20:10

Wenn viele weiße Dinger auf grünem Grund stehen, kann das nur ein Campingplatz sein:
Weiss auf gruen.jpg
Und ganz in der Nähe sollte man bereit sein, den Kopf einzuziehen:
Einflugschneise.jpg

CycoRacer
Beiträge: 728
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg

Re: Kurioses am Wegesrand

Beitrag von CycoRacer » Do 13. Okt 2016, 17:05

Von meiner Reise durch Brobdingnag hier nun meine neuesten Abenteuer:
DSC02613a.jpg
... die Batavia ist doch im 17. Jahrhundert gesunken und hier liegt sie nun vor Anker ... ?
DSC02574a.jpg
... alles so groß hier ...
DSC02586a.jpg
... habe vorsichtshalber mal das Weite gesucht, aber der wollte nur spielen ..
DSC02588a.jpg
Die Bauanleitung würde ich gerne mal sehen. Wer kann denn sowas planen und zusammen schrauben?
Gruß
Reimund

bergauf
Beiträge: 87
Registriert: Fr 16. Okt 2015, 23:13
Faltrad 1: Dahon
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Chemnitz

Re: Kurioses am Wegesrand

Beitrag von bergauf » Fr 14. Okt 2016, 12:16

Das liegt hier in C-Wittgensdorf in einem Vorgarten.
auferstehung.JPG
Ein Untoter? Oder Wiederauferstehung?

bergauf

Motte
Beiträge: 4900
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt

Re: Kurioses am Wegesrand

Beitrag von Motte » Fr 14. Okt 2016, 12:20

So isset - Geld für Rosen is da, aber beim Sarg für "Omma" wird geknausert ;)

CycoRacer
Beiträge: 728
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg

Re: Kurioses am Wegesrand

Beitrag von CycoRacer » Sa 22. Okt 2016, 23:37

An der Weseler Rheinbrücke waren mal wieder wunderliche Dinge vom Radweg aus zu beobachten. Seit einigen Jahren wird ja schon ein Brückenpfeiler der abgerissenen alten Brücke zurückgebaut, damit irgendwann mal wieder die Schiffe keinen Bogen mehr drum herum machen müssen.

Nun der Endspurt, es scheint dieses Jahr endlich zu klappen:
DSC02338a.jpg
10. September: die letzten Reste sind entfernt
DSC02484b.jpg
3. Oktober: Nanu, Schotter im neuen Betonrahmen fast bis zur Oberfläche
DSC02657a.jpg
16. Oktober: und wieder Wasser rein
Warum wurde jetzt nochmal der alte Pfeiler bis auf den Grund des Rheins entfernt?
Hat jemand eine logische Erklärung für diese besondere Art, Hindernisse aus dem Rheinlauf zu entfernen?

Motte
Beiträge: 4900
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt

Re: Kurioses am Wegesrand

Beitrag von Motte » So 23. Okt 2016, 06:58

Das könnte der Betongurt sein, von dem hier: http://www.derwesten.de/staedte/nachric ... 55140.html die Rede ist (vorletzter Absatz).
Der soll den (Rest) Pfeiler unter Wasser bis zum Schluss stützen - und dieser Kragen soll (meine Vermutung) auf dem Schotter aufliegen.

CycoRacer
Beiträge: 728
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg

Re: Kurioses am Wegesrand

Beitrag von CycoRacer » So 23. Okt 2016, 08:14

Der Betongurt ist schon letztes Jahr im Oktober angelegt worden, bevor es weiter in Tiefe ging und der Pfeiler in diesem Jahr komplett entfernt wurde.
P1370023a.jpg
17. Oktober 2015 Anlegen eines Betongurtes
Der ein Jahr alte Betongurt hier in der Vergößerung:
DSC02485a.jpg
3. Oktober 2016
Vielleicht dient dieser ganze Aufwand der Auffüllung nur dazu, dass man die Ummantelung und den Betonring wieder gefahrlos entfernen kann. Und dann wird der Schotter zu Schluss mit einem Schwimmbagger wieder rausgeholt. Auf jeden Fall wirkt das ganze Szenario erstmal recht wunderlich. Ich werde es mal weiter beobachten.

Gruß
Reimund

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast