Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-)

Tern Verge Duo

Verge, Link, Eclipse, Castro, Joe
Splithub
Beiträge: 281
Registriert: Mi 26. Mär 2014, 11:45
Faltrad 1: FSIR Spin 5.1 & 2.0
Faltrad 2: Java Air
Faltrad 3: Noahk iF10 - Ex
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Tern Verge Duo

Beitrag von Splithub » Mi 15. Feb 2017, 15:39

Dein Duo hat 120mm Ausfallendeninnenweite. Die Sturmey Archer mit Trommel hat 117mm, läßt sich aber verbreitern. 36 Loch Nabe paßt schlecht mit deiner 28 Loch Felge zusammen.
Ich nehme Edding 8750 für Alu und habe vorher viele andere probiert. Wo die Oberfläche rau genug und kein Öl oder Fett im Spiel ist, reicht auch der Edding 750. Der Aufwand um Alu passend zu eloxieren/lackieren übersteigt die Kosten für das zu färbende Teil oft um ein Vielfaches. Auf einer Sattelstütze hält wahrscheinlich kein Lack.
Grad noch diese gesehen:
https://www.zweiradnetz.de/laufrad/nabe ... GwodPDMCVQ
Da die eine Stahlhülle hat sollte sie einfach zu lackieren sein, allerdings steht da "silber poliert", falls sie also verchromt ist, steigert das den Aufwand wieder, paßt aber u.U. optisch ans Rad.

Generell würde ich aber auch zur Variante mit der Seitenzugbremse statt Seitenständer raten, ist einfacher, günstiger und leichter.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast