Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-)

Rahmengelenk ein Teil der Rahmengarantie von 5 Jahren?

Verge, Link, Eclipse, Castro, Joe
Antworten
Christian vA
Beiträge: 39
Registriert: Do 15. Apr 2010, 15:04
Faltrad 1: Dahon Smooth Hound
Faltrad 2: Tern Link P7i
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1972
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Rahmengelenk ein Teil der Rahmengarantie von 5 Jahren?

Beitrag von Christian vA » Sa 25. Feb 2017, 14:32

Hallo!

Bei meinem vier Jahre alten Tern Link ist der Bolzen des Rahmengelenks (OCL) wahrscheinlich gebrochen. Eigentlich schon ziemlich fies, aber nichts passiert. Wie aber sieht das mit einer Reparatur aus? Mein Fahrradhändler um die Ecke (kein Tern-Händler) sagt nämlich, dass man diesen Bolzen nicht so einfach wechseln kann bzw. er ihn nicht herausbekommt.

Deshalb die Frage: Deckt das noch die 5 Jahres Garantie auf den Rahmen ab? Also sprich, gehört das Rahmengelenk zum Rahmen dazu oder läuft das als ein Anbauteil und hat so nur eine (abgelaufene) Garantie von einem Jahr?

Auf ihrer Homepage behauptet Tern zumindest recht großspurig: Das Herz eines jeden Faltrades ist der Rahmen, und ganz besonders das Gelenk in der Mitte des Rahmens. (...) Das Gelenk sollte (...) über Jahre hinweg einwandfrei funktionieren. ( http://www.ternbicycles.com/de/bikes/tech/166023#164164 )

Vielen Dank für Euren Rat,
Christian

superfalter
Administrator
Beiträge: 2580
Registriert: Di 4. Mai 2010, 11:52
Faltrad 1: Birdy 10th Jubi
Faltrad 2: Brompton S1LX + M2LX
Faltrad 3: Frog 12" 3 Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Händler
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Rahmengelenk ein Teil der Rahmengarantie von 5 Jahren?

Beitrag von superfalter » Sa 25. Feb 2017, 23:54

Den Bolzen kann man wechseln, wenn man die kleine Madenschraube an der Seite sieht und man mit einer Schraube den Bolzen rauszieht. Garantie umfasst eigentlich auch Rahmen. Seit neuestem sogar 10 Jahre Garantie !

CycoRacer
Beiträge: 728
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg

Re: Rahmengelenk ein Teil der Rahmengarantie von 5 Jahren?

Beitrag von CycoRacer » So 26. Feb 2017, 00:12

Das Rahmengelenk sollte in der 5 jährigen Garantie mit eingeschlossen sein. Nur bei einer durchgeführten Garantieverlängerung auf 10 Jahre ist es explizit ausgeschlossen. So interpretiere ich die Tern Garantiebedingungen.

Es gab auch mal eine Rückrufaktion bezüglich des Faltgelenkes. Auch wenn du dein Rad erst vor 4 Jahren gekauft hast, könnte es ja vor 5 Jahren gebaut worden sein (in 2012).
http://www.faltradforum.de/tern-f72/nac ... t3703.html

Bist du der Erstbesitzer? Ansonsten gelten die 5 Jahre Garantie nämlich nicht.

Setze dich am besten mit dem Tern Händler in Verbindung, bei dem du es gekauft hast. Der hat keine Probleme über Hartje an die Ersatzteile zu kommen. Eine "normale" Fahrradwerkstatt, die Angst davor hat ein Faltgelenk anzufassen, nützt dir hier nichts.

Gruß
Reimund

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast