Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-)

Neues Licht am Tern - Valo Light 2

Verge, Link, Eclipse, Castro, Joe
Antworten
Motte
Beiträge: 4872
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt

Neues Licht am Tern - Valo Light 2

Beitrag von Motte » So 3. Nov 2013, 10:57

Ich hab bislang das olle Valo Light am Andros Vorbau von Dahon oder Tern ja auch immer als besseres Positionslicht bezeichnet und gleich raus geworfen. Nun darf man das wohl nicht mehr einfach so allgemein sagen.
Tern hat das Valo Light 2 raus gebracht. Dahinter steckt laut diesem Artikel http://www.ternbicycles.com/news/releas ... clipse-s18"Herrmans" die finnische Firma, die hier u.a. auch ein gutes, günstiges 80 Lux Dynamo Licht anbietet.

Die neue Leuchte wirbt mit 150 Lumen und 41 Lux. Bin mal gespannt, wie sie sich in den Tests schlagen wird.

Christian vA
Beiträge: 39
Registriert: Do 15. Apr 2010, 15:04
Faltrad 1: Dahon Smooth Hound
Faltrad 2: Tern Link P7i
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1972
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Neues Licht am Tern - Valo Light 2

Beitrag von Christian vA » Sa 29. Jul 2017, 16:34

Hallo!

Ich hole mal den alten Thread wieder hoch, weil mir gerade der Valo Scheinwerfer kaputt gegangen ist. Woran es liegt?? Licht brannte kurze Zeit unregelmäßig, dann schnell gar nicht mehr. Habe die Lampe zerlegt, aber keinen Fehler gefunden (das Ding ist übrigens Batteriegepuffert).

Nun aber die Frage: Da das Valo 1 wie auch das 2 recht teuer ist, um die 65 €, hat jemand Erfahrung mit dem 2er?

Denn 65 € sind für das 1er eigentlich zu viel - siehe auch defekt jetzt bei mir und alles andere hat Motte schon geschrieben. Trotzdem passt es eben auch sehr gut in den Vorbau. Also solltest Du dein Valo 1 noch haben, Motte, würde ich dieses gegen entsprechendes Handgeld auch gerne übernehmen. :D

Danke!
Christian

Motte
Beiträge: 4872
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt

Re: Neues Licht am Tern - Valo Light 2

Beitrag von Motte » Sa 29. Jul 2017, 17:30

Du kannst auch mein altes (unbenutztes) Valo II vom Tern Verge haben.....
Als Sammler und Jäger hab ich es nicht übers Herz gebracht es weg zu werfen. Schreib mir einfach ne PN.

Ich hab das so verstanden, dass man die Dinger auch (nur) mit Batterie betreiben kann. Das Valo II hat sein Standlicht über einen Kondensator.

Christian vA
Beiträge: 39
Registriert: Do 15. Apr 2010, 15:04
Faltrad 1: Dahon Smooth Hound
Faltrad 2: Tern Link P7i
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1972
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Neues Licht am Tern - Valo Light 2

Beitrag von Christian vA » Sa 29. Jul 2017, 17:54

Hallo Motte,

das ist sehr nett! Du hast eine PN.

Christian

Ch.Bacca
Beiträge: 230
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 14:39
Faltrad 1: Tern Link D8 HVV
Faltrad 2: 28" unfaltbar
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Nordstormarn

Re: Neues Licht am Tern - Valo Light 2

Beitrag von Ch.Bacca » Sa 29. Jul 2017, 18:15

Kann ich den kaputten gegen Porto haben? :mrgreen:
Pures Interesse an der Schaltung. :roll:

Christian vA
Beiträge: 39
Registriert: Do 15. Apr 2010, 15:04
Faltrad 1: Dahon Smooth Hound
Faltrad 2: Tern Link P7i
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1972
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Neues Licht am Tern - Valo Light 2

Beitrag von Christian vA » Sa 29. Jul 2017, 18:28

Ja, klar. Sobald ich einen neuen eingebaut habe, kann ich den alten gerne schicken. Du kannst mir in den nächsten Tagen schon einmal per PN die Adressdaten schreiben.

Gruß,
Christian

CycoRacer
Beiträge: 711
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg

Re: Neues Licht am Tern - Valo Light 2

Beitrag von CycoRacer » Sa 29. Jul 2017, 18:52

Christian vA hat geschrieben:
Sa 29. Jul 2017, 16:34
Licht brannte kurze Zeit unregelmäßig, dann schnell gar nicht mehr. Habe die Lampe zerlegt, aber keinen Fehler gefunden.
Du bist sicher, dass der Fehler vom Scheinwerfer kommt und nicht vom Nabendynamo oder dem Anschlusskabel?

Wenn es die Scheinwerfer LED erwischt hat, brennen immer noch die beiden Standlicht LEDs. Wenn gar nichts mehr leuchtet, kann es am Hauptschalter, an der Verkabelung oder am Nabendynamo liegen.

Du kannst den Valo 2 Scheinwerfer auch an eine 6V Gleichspannungsquelle anschließen (Polung egal), wenn dann was leuchtet, ist der Scheinwerfer OK, dann Verkabelung und Nabendynamo prüfen.

Gruß
Reimund

Christian vA
Beiträge: 39
Registriert: Do 15. Apr 2010, 15:04
Faltrad 1: Dahon Smooth Hound
Faltrad 2: Tern Link P7i
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1972
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Neues Licht am Tern - Valo Light 2

Beitrag von Christian vA » Sa 29. Jul 2017, 19:07

Danke, Reimund, für den Tipp!

Ich habe es quasi umgekehrt gemacht. Ich habe am Anschluss der Valo, also sozusagen am Ende des Kabels vom Nabendynamo, eine andere Birne drangehängt und die brannte. Ich tippe auf einen kaputten Schalter. Doch der hängt ja direkt auf der kleinen Platine. Also müsste ich den auslöten, wenn das überhaupt geht und hoffentlich einen passenden neuen bekommen... Ich könnte relativ leicht vielleicht noch die Platine mit dem Schalter und der Standlichtpufferung überbrücken, aber dann habe ich Dauerlicht und kein Standlicht.

Ich sehe da kaum Rettung für den alten Scheinwerfer.

Gruß,
Christian

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast