Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-)

Lackabschürfung am Faltgelenk Tern Link

Verge, Link, Eclipse, Castro, Joe
Antworten
Ch.Bacca
Beiträge: 212
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 14:39
Faltrad 1: Tern Link D8 HVV
Faltrad 2: 28" unfaltbar
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Nordstormarn

Lackabschürfung am Faltgelenk Tern Link

Beitrag von Ch.Bacca » Mo 24. Okt 2016, 16:00

Lackabschuerfung.jpg
Den Lackschaden am Faltgelenk kann ich mir nicht erklären. Lose ist da nichts. Am Gegenstück ist nichts. Im gefalteten Zustand ist diese Stelle nicht exponiert. Ein Transportschaden wäre eher am Klemmhebel zu erwarten.

Verstehe ich nicht ...

Motte
Beiträge: 4841
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt

Re: Lackabschürfung am Faltgelenk Tern Link

Beitrag von Motte » Mi 26. Okt 2016, 08:38

Da hab ich noch nix - aber weiter vorn haben kleine Steinchen dem Lack an meinem Tern Link (bei mir Schwarz) schon ordentlich zugesetzt. Der Lack am Verge scheint besser zu sein, da ist noch gar nix zu sehen.
Hattest Du einen Lackstift dabei? Wenn nein, würde ich einen "nachfordern".

EmilEmil
Beiträge: 1477
Registriert: So 17. Okt 2010, 10:50
Faltrad 1: 20" Falter
Faltrad 2: 24" Falter
Faltrad 3: FittiCROSSO
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Beikonstanze

Re: Lackabschürfung am Faltgelenk Tern Link

Beitrag von EmilEmil » Do 1. Dez 2016, 12:25

Zum Verständnis: Metalle haben die Eigenschaft unter Belastung Verformungen zu unterliegen. Die Konstruktion sieht vor, daß diese Verformungen gering sind und sich nach Entlastung zurückbilden. Man spricht von Steifigkeit und Elastizität (Radlerjargon: "Flex" = Abkürzung von Flexibilität = reziproker Begriff zu Steifigkeit) .
Wenn zwei Rahmenteile mit einem Gelenk (Gelenkachse) und einem Schloß miteinander verbunden sind, ergeben für die Verbindungsebenen drei Punkte, die in Kontakt stehen (Quasi fest miteinander verbunden sind). Alle anderen Punkte der Ebenen haben mehr oder weniger losen Kontakt und sind bei Belastung geringfügigen Verformungen unterworfen. Diese Verformungen bedingen Relativbewegungen, die je nach Belastung zu Scheuerstellen führen, da der Lack im Vergleich zu dem Rahmenmetall zB eine geringere Drucksteifigkeit und/oder Abriebfestigkeit besitzt.
Der optische Eindruck ist beim Auftreten von Scheuerstellen nicht so prickelnd.
Gute Abhilfe (bessere Optik) könnte man bei Stahlrahmen durch den Einsatz von Verchromung der Oberflächen oder von Edelstahl als Werkstoff schaffen. Bei Alu-Rahmen gibt es ähnliche, aber nicht so wirkungsvolle Möglichkeiten. Das Einfachste ist natürlich, die Scheuerstellen konstruktiv auf die Innenflächen zu beschränken, die man bei geschlossenem Gelenk nicht sieht.
Der Vorgang ist durchaus normal und erklärbar.
Ein verwandtes Problem gibt es an den Klemmungsflächen der Ausfallenden. Da gab es in der Geschichte der Fahrrad-Technik schon verchromte Ausfallenden.

MfG EmilEmil

Ch.Bacca
Beiträge: 212
Registriert: Mo 3. Okt 2016, 14:39
Faltrad 1: Tern Link D8 HVV
Faltrad 2: 28" unfaltbar
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Nordstormarn

Re: Lackabschürfung am Faltgelenk Tern Link

Beitrag von Ch.Bacca » Do 1. Dez 2016, 13:17

Hallo Emil,

danke für die Erklärungen!
(bin selbst gelernter Metaller)

Ich bin inzwischen zu dem Schluss gekommen, dass es nur ein Transportschaden (in geklapptem Zustand) sein kann. Anders ist die Abwesenheit einer Abschürfung am Gegenstück nicht zu erklären. Zumal diese Stelle nur mit brachialer Gewalt Kontakt zur Gegenseite haben könnte.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast