Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-)

Klackern bei Tern Link C3i 2016

Verge, Link, Eclipse, Castro, Joe
christianH
Beiträge: 4
Registriert: Mo 5. Dez 2016, 17:11
Faltrad 1: Tern Link c3i
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1985
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Meckenheim

Klackern bei Tern Link C3i 2016

Beitrag von christianH » Mi 14. Dez 2016, 01:15

Hallo in die Community,

ich melde mich hier wegen eines Problems mit meinem Tern Link c3i Modell 2016, welches ich neuwertig aber gebraucht vor 3 Wochen erhalten habe.

Seit Beginn habe ich folgendes Problem am Rad und hoffe, dass ihr mir Tips geben könnt, wie ich es beseitigen kann.
Schalte ich während dem Fahren in den dritten (also höchsten) Gang und trete in die Pedale, hört man irgendwann ein lauter werdendes Klackern, welches dann lauter wird. Höre ich kurz auf zu treten und fange dann wieder an zu treten, hört man das Geräusch zunächst nicht mehr. Es kommt aber später nach 10-20 Sekunden wieder. Im Leerlauf habe ich keine Probleme und im ersten oder zweiten Gang habe ich auch noch nichts feststellen können.

Um was könnte es sich handeln? Was sollte ich unternehmen?

Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus.

Schöne Grüße,
Christian

CycoRacer
Beiträge: 697
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg

Re: Klackern bei Tern Link C3i 2016

Beitrag von CycoRacer » Mi 14. Dez 2016, 08:27

Das Geräusch wird wahrscheinlich von der Nexus 3-Gang Nabe kommen, da es nur im 3. Gang auftritt. Du wirst ja wahrscheinlich beim Kauf noch die Originalrechnung dabei bekommen haben und hast noch Garantie auf dem Rad. Dann kann die Fachwerkstatt das wieder richten.

Warum hat der Vorbesitzer ein so neues Rad verkauft?

Gruß
Reimund

Motte
Beiträge: 4841
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt

Re: Klackern bei Tern Link C3i 2016

Beitrag von Motte » Mi 14. Dez 2016, 10:51

Viele seltsame Erscheinungen (aber nicht alle) bei den Nabenschaltungen sind Ergebnis einer verstellten Schaltung. Oder einer nicht richtig aufgesetzen Schaltbox. Das würde ich daher zuerst sporadisch überprüfen.
Hier ist eine Anleitung: http://tretwerk.net/blog/shimano-nexus- ... instellen/

christianH
Beiträge: 4
Registriert: Mo 5. Dez 2016, 17:11
Faltrad 1: Tern Link c3i
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1985
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Meckenheim

Re: Klackern bei Tern Link C3i 2016

Beitrag von christianH » So 18. Dez 2016, 22:57

Vielen Dank zunächst an euch 2 für die Antworten!
CycoRacer hat geschrieben:Du wirst ja wahrscheinlich beim Kauf noch die Originalrechnung dabei bekommen habe
Ich habe das Rad bei ebay-Kleinanzeigen erworben :) ... Es war ein Austauschrad und offensichtlich neu! Leider natürlich dadurch ohne Rechnung. (Ich habe die Originalrechnung vom Verkäufer bekommen, diese ist aber logischerweise für das Originalrad des Verkäufers und dadurch nicht mehr gültig. Das war mir beim Kauf aber bewusst.)
Motte hat geschrieben: Viele seltsame Erscheinungen (aber nicht alle) bei den Nabenschaltungen sind Ergebnis einer verstellten Schaltung. Oder einer nicht richtig aufgesetzen Schaltbox. Das würde ich daher zuerst sporadisch überprüfen.
Vielen Dank für den Tip, habe ich überprüft und werde noch nicht ganz schlau, ob die Schaltung bei mir verstellt ist oder nicht. Ich habe in den 2ten Gang geschaltet und mal ein Foto von der Schaltbox geschossen und hier angehängt! Der gelbe Streifen ist zwar in der Mitte der beiden Pfeile aber nicht ganz zwischen den beiden Linien. Ist das korrekt so?
Dateianhänge
yle61rwz.jpg

CycoRacer
Beiträge: 697
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg

Re: Klackern bei Tern Link C3i 2016

Beitrag von CycoRacer » So 18. Dez 2016, 23:08

christianH hat geschrieben:Der gelbe Streifen ist zwar in der Mitte der beiden Pfeile aber nicht ganz zwischen den beiden Linien. Ist das korrekt so?
Nein, das ist nicht korrekt. Die Schaltung ist verstellt. Die gelbe Markierung muss sich zwischen den zwei Linien befinden.

Die Einstellschraube befindet sich vor dem roten Nexus Schriftzug auf dem Bild. Die Schraube muss ein wenig rausgedreht werden und wieder mit der Kontermutter gesichert werden.

Gruss
Reimund

spargelix
Beiträge: 255
Registriert: Di 21. Jun 2011, 13:05
Faltrad 1: Brompton
Faltrad 2: Dahon Jetstream
Faltrad 3: noch'n prima Faltrad
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1970
Status: FALTradfahrer
Wohnort: SOB

Re: Klackern bei Tern Link C3i 2016

Beitrag von spargelix » Mo 19. Dez 2016, 00:54

Überprüfe unbedingt die Zugstange auf festen Sitz (handfest bzw. vorsichtig Zangenfest).

Dazu den Seilzug entlasten (dritter Gang) und die Klickbox abnehmen - hat einen kleinen Entriegelungsknopf.

Wenn die Zugstange locker ist, arbeitet sie sich langsam heraus, was auf Dauer das Gewinde beschädigt.

Anschließend Einstellen im zweiten Gang wie beschrieben.

Gruß vom spargelix

Motte
Beiträge: 4841
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt

Re: Klackern bei Tern Link C3i 2016

Beitrag von Motte » Mo 19. Dez 2016, 08:35

Die Nexus 3 hat eine Schubstange - die ist nicht geschraubt.

Mach es erst einmal nur so: https://www.youtube.com/watch?v=1e5-8X7 ... load_owner

kiozen
Beiträge: 12
Registriert: So 4. Sep 2016, 18:36
Faltrad 1: QiCycle
Geschlecht: m
Status: Suchender
Wohnort: Regensburg

Re: Klackern bei Tern Link C3i 2016

Beitrag von kiozen » Mo 19. Dez 2016, 10:01

Ich habe mich am Wochenende mit der gleichen Schaltung beschäftigt. Auch noch recht neu und total verstellt. Bei mir half die Stellschraube nicht weiter. Warum? Der Zug war deutlich verkürzt, so dass der relativ kleine Einstellbereich der Schraube nichts mehr gebracht hat. Erst als ich die Plastikabdeckung, die unten an der Schaltung angebracht ist, abgenommen habe und die Schraube zum Klemmen des Baudenzugs gelockert habe, damit der nachrutscht, war der Zapfen im 2. Gang wieder zwischen den Linien.

Das hat mich eigentlich verwundert, weil ich eher einen zu langen Baudenzug erwartet hätte, als einen zu kurzen. Ich kann es mir nur so erklären, dass das Kabel beim Falten leicht geknickt wird und der Knick das Drahtseil verkürzt.

Also sollte mit der Stellschraube die Schaltung nicht in die gewünschte Position zu bringen sein, den Zug lockern und grob richtig einstellen.

spargelix
Beiträge: 255
Registriert: Di 21. Jun 2011, 13:05
Faltrad 1: Brompton
Faltrad 2: Dahon Jetstream
Faltrad 3: noch'n prima Faltrad
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1970
Status: FALTradfahrer
Wohnort: SOB

Re: Klackern bei Tern Link C3i 2016

Beitrag von spargelix » Mo 19. Dez 2016, 10:51

Motte hat geschrieben:Die Nexus 3 hat eine Schubstange - die ist nicht geschraubt.
Danke für den Hinweis - wieder was dazu gelernt.
Und ich dachte, die Nexus 3 ist im inneren identisch mit der Dualdrive.

vierundzwanziger
Beiträge: 93
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 18:39
Faltrad 1: Mifa alt
Faltrad 2: Mifa neu
Faltrad 3: Mifa 26 MTB
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1964
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Osterheide

Re: Klackern bei Tern Link C3i 2016

Beitrag von vierundzwanziger » Mo 19. Dez 2016, 11:36

spargelix hat geschrieben:
Motte hat geschrieben:Die Nexus 3 hat eine Schubstange - die ist nicht geschraubt.
Danke für den Hinweis - wieder was dazu gelernt.
Und ich dachte, die Nexus 3 ist im inneren identisch mit der Dualdrive.
Die Nexus ist doch von Shimano und die Dual-Drive von SRAM da ist wenig identisch...
Gruß,
Jörg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast