Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-)

iF Mode - testgefahren ?

iF Move, iF Mode, Reach, CarryMe, ..
vmax
Beiträge: 924
Registriert: Do 18. Nov 2010, 15:57
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Oldenburg

Re: iF Mode - testgefahren ?

Beitrag von vmax » So 5. Feb 2012, 23:07

Ich habe das IF mal Probe gefahren, ich fand es etwas Zäh nicht gerade leicht laufend.
Könnte an dem Schlumpfgetriebe Nachbau gelegen haben, denn die Firma Schlumpf ist eigentlich für hohe
Qualität bekannt.

Die Felgen sind besonderes Speziell, habe ich schon an billig-bikes gesehen. Konzeptbedingt wohl keine anderen Felgen möglich ;)

slow-motion
Beiträge: 47
Registriert: Mo 23. Sep 2013, 13:15
Faltrad 1: Popal F205
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1981
Status: FALTradfahrer

Re: iF Mode - testgefahren ?

Beitrag von slow-motion » Di 3. Dez 2013, 16:23

Komplett geschlossener Kettenschutz? So speziell wie das Rad ist, hätten sie auch eine Kardanwelle reintun können.

derMac
Beiträge: 2072
Registriert: Di 17. Jul 2012, 16:01
Faltrad 1: Dahon Dash P18
Faltrad 2: Giant Halfway
Faltrad 3: Bike Friday Family T
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1970
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Grünes Herz Deutschlands 650 hm

Re: iF Mode - testgefahren ?

Beitrag von derMac » Di 3. Dez 2013, 18:48

Das iF Mode ist überdesignet. Interessant finde ich das iF Move, gleiche Grundidee sehr viel praxisbezogener umgesetzt. Hab aber noch keins live gesehen, deshalb die Aussage unter Vorbehalt. Aber der Superfalter ist ja wohl schon ausführlicher damit gefahren.

Mac

alterfalter2
Beiträge: 1261
Registriert: Do 29. Mär 2012, 23:09
Faltrad 1: Brompton M RD10
Faltrad 2: BikeFriday PocketLla
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1952
Wohnort: Hamburg

Re: iF Mode - testgefahren ?

Beitrag von alterfalter2 » Mi 4. Dez 2013, 00:10

@ derMac
"Interessant finde ich das iF Move"

..oder das PACIFIC IF URBAN 700c mit 700x28C Bereifung. Das Faltprinzip ist ähnlich (swivel head Technik), das Rad läßt sich schnell und erstaunlich klein falten. Ich fahre das Vorgängermodell von ming cycles, hier ist die Qualität nicht berauschend, von Pacific kann man jedoch mehr erwarten, wie ich am Pacific Reach City gesehen habe.
http://www.fudgescyclestore.com/index.php?p=179737




Bild
Bild
http://www.bikeradar.com/news/article/p ... ead-12980/

Gruß TIL

superfalter
Administrator
Beiträge: 2580
Registriert: Di 4. Mai 2010, 11:52
Faltrad 1: Birdy 10th Jubi
Faltrad 2: Brompton S1LX + M2LX
Faltrad 3: Frog 12" 3 Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Händler
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: iF Mode - testgefahren ?

Beitrag von superfalter » Mi 4. Dez 2013, 22:11

das iF Move sollte laut info von der Eurobike 2012 in Richtung 10Kg, leider wurde dieses Ziel verfehlt (12,3 Kg mit 9G Kettenschaltung, ohne Schutzbleche oder Licht). Es fährt sich so wendig, knackig und robust wie ein BMX Rad. Pacific plant mit dem Bike noch einige Innovationen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast