Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

Freischaltung sehr verzögert, weil keine Zeit (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Birdy SUB6.5

die leichtesten Teile und Falter
joggl
Beiträge: 82
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:50
Faltrad 1: Reach R20
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1967
Status: Händler
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Birdy SUB6.5

Beitrag von joggl » Do 1. Jan 2015, 17:57

Hi Leute,

unser Projekt Birdy SUB6.5 klingt sehr ehrgeizig und erscheint uns aber durchaus realistisch. Von R+M haben wir einen Frameset mit Lackfehlern erhalten, den wir für dieses Projekt gebrauchen können.

Hier der Istzustand:
Hauptrahmen lackiert inkl. Hinterbau und Federelement 2.223 gr.
VR-Gabel lackiert inkl. Federelement 1.028gr.
Steuerrohr inkl. Gabelschaft + Klappmechanismus 628gr.
Vorbau 136gr.
Sattelstütze 385gr.

Unser Plan:
Rahmen + Gabel entlacken -150gr. (schwarz eloxieren)
Steuerrohr bis zum Klappmechanismus bis auf 10cm kürzen um noch genug Stabilität zu erhalten -50gr.
Titanfeder für VR-Federung -20gr.
Titanschrauben wo es geht -20gr.
Bremssockel durch leichtere ersetzen -40gr.


Komponenten die wir verbauen werden:
KCNC VB1 Komplettset
KCNC knife Plattformpedale
Sattelstützen/Sattelkombi
Vorbau/Lenker-Kombi
Tiso Schaltwerk
Recon Kassette 10-fach 11-34
Alligator iLink mini
Powercordz
Felgen neuer Lieferant (Musterware)
KMC Kette oder Yaban Titan-Kette
Extralite-Nabe hinten
Tune MIG45 vorne
Sapim Superspoke
Tune Skyline Spannachsen
Kurbel Lightning 165mm mit 56 KB
Schalthebel Microshift
Klemmschellen Alu
Panaracer Minits 18" (die wir jetzt auch in D vermarkten dürfen)
Schläuche große Fragezeichen ( am Markt ist alles zu schwer)

Ich werde Euch immer wieder mit Infos zwischendurch berichten. Auch mit Fotos.

Ciao



Jörg

Gingko

superfalter
Administrator
Beiträge: 2667
Registriert: Di 4. Mai 2010, 11:52
Faltrad 1: Birdy 10th Jubi
Faltrad 2: Brompton S1LX + M2LX
Faltrad 3: Frog 12" 3 Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Händler
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Birdy SUB6.5

Beitrag von superfalter » So 4. Jan 2015, 14:04

Klasse .... wie lange brauchste dafür ? Bin sehr neugierig !

joggl
Beiträge: 82
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:50
Faltrad 1: Reach R20
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1967
Status: Händler
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Birdy SUB6.5

Beitrag von joggl » So 4. Jan 2015, 20:28

Wir wollen das Bike auf der Spezi in Germersheim Ende April auf unserem Stand präsentieren. Vermutlich Ende Februar ist das Birdy fertig.

Unser Ziel:
- die Faltbarkeit muss gewährleistet sein

Das Jahr 2015 wird ein Jahr voller Überraschungen werden. Viele neue Felgenprofile, Bremsarme für den Umbau von 18" auf 20". Neue Reifen in 18" etc. pp.

Ciao


Jörg

superfalter
Administrator
Beiträge: 2667
Registriert: Di 4. Mai 2010, 11:52
Faltrad 1: Birdy 10th Jubi
Faltrad 2: Brompton S1LX + M2LX
Faltrad 3: Frog 12" 3 Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Händler
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Birdy SUB6.5

Beitrag von superfalter » Mi 7. Jan 2015, 19:11

Ja die Faltbarkeit ist wichtig. Gab ja schon ein Brompton Leichtbau bei dem alle Faltteile weggelassen wurden. ein NoGo.

Neue 18 Zoll Reifen ? Von wem ?

joggl
Beiträge: 82
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:50
Faltrad 1: Reach R20
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1967
Status: Händler
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Birdy SUB6.5

Beitrag von joggl » Mi 7. Jan 2015, 22:27

Faltbarkeit muss bleiben.

Der Reifen ist nicht wirklich neu und wird in Japan unter dem Label BD-1 von Panaracer Typ Minits Lite PT 18"/355mm verkauft. Wir bekommen die Exclusivrechte für Europa. Mich beeindruckt immer wieder der perfekte Rundlauf dieser Reifen. Hätte man nur das 349mm Maß wie Brompton hätte ich einen fantastischen Reifen von Greenspeed Typ Scorcher. Dieser läuft wie Hulle und ist 37mm breit.

Lass dich überraschen was da noch kommen mag an neuen Parts.

Ciao


Jörg

derMac
Beiträge: 2072
Registriert: Di 17. Jul 2012, 16:01
Faltrad 1: Dahon Dash P18
Faltrad 2: Giant Halfway
Faltrad 3: Bike Friday Family T
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1970
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Grünes Herz Deutschlands 650 hm
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Birdy SUB6.5

Beitrag von derMac » Mi 7. Jan 2015, 22:50

joggl hat geschrieben:Recon Kassette 10-fach 11-34
Ich weiß, ich geht es um leicht, aber mit einer Kassette ab 11 Zähne wird das mit der Entfaltung nix beim Birdy. Ich wäre da aus praktischen Gründen eher für SRAM 10-40.
Panaracer Minits 18" (die wir jetzt auch in D vermarkten dürfen)
Fein, das wäre was für mein Dreirad.
Schläuche große Fragezeichen ( am Markt ist alles zu schwer)
Latexschläuche sollen sich gut kürzen lassen.
Das Jahr 2015 wird ein Jahr voller Überraschungen werden.
Da bin ich ja mal gespannt. Ich finde noch immer vor allem das Angebot an Speichen, Felgen, Kettenblättern, 74mm-VR-Naben und Steckpedalen unzureichend. Eine leichte 130er HR-Nabe mit XD Freilauf wäre noch ein besonderer Wunsch, aber das dürfte sich nur schlecht verkaufen.
Faltbarkeit muss bleiben.
Faltbarkeit ohne Falt-/Steckpedale ist oft eine Einschränkung.

Mac

Kisho
Beiträge: 152
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:08
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1972
Status: Suchender
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Birdy SUB6.5

Beitrag von Kisho » Do 8. Jan 2015, 07:10

derMac hat geschrieben:...XD Freilauf...
Wo ich mich dieses Jahr etwas mehr mit Fahradtechnik befassen will: Was ist ein XD Freilauf? Wenn ich danach google bekomme ich - wie immer - nur Shopping-Ergebnisse :shock: Drecks Kommerzialisierung des Alltags :x

Scheint ein von der HR-Nabe unabhängiger Freilaufkörper zu sein, quasi ein Austausch-Freilauf? Habe ich da die Bilder in den Suchergebnissen richtig interpretiert?

Grüß

superfalter
Administrator
Beiträge: 2667
Registriert: Di 4. Mai 2010, 11:52
Faltrad 1: Birdy 10th Jubi
Faltrad 2: Brompton S1LX + M2LX
Faltrad 3: Frog 12" 3 Gang
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: Händler
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Birdy SUB6.5

Beitrag von superfalter » Do 8. Jan 2015, 09:08

joggl hat geschrieben:Faltbarkeit muss bleiben.

Der Reifen ist nicht wirklich neu und wird in Japan unter dem Label BD-1 von Panaracer Typ Minits Lite PT 18"/355mm verkauft. Wir bekommen die Exclusivrechte für Europa. Mich beeindruckt immer wieder der perfekte Rundlauf dieser Reifen. Hätte man nur das 349mm Maß wie Brompton hätte ich einen fantastischen Reifen von Greenspeed Typ Scorcher. Dieser läuft wie Hulle und ist 37mm breit.

Lass dich überraschen was da noch kommen mag an neuen Parts.

Ciao


Jörg
Ja den Minits kenne ick schon. Bis lang nur als 406 nicht als 355er. Bekommt ihr die auch in Farben oder nur schwarz/schwarz ? Für die Stadt wie Berlin fehlt mir noch was haltbares schmaler. Der Kojak ist zu schnell zerschnitten von den ganzen Glasssplittern. Ich fülle die schon mit Sekundenkleber ist jedoch nicht der goldene Weg.

joggl
Beiträge: 82
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:50
Faltrad 1: Reach R20
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1967
Status: Händler
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Birdy SUB6.5

Beitrag von joggl » Do 8. Jan 2015, 09:30

An der Übersetzung arbeite ich noch. Vielleicht schnalle ich vorne ein 60er drauf. Die Abstufung der 11-40 gefällt mir gar nicht.

Den Minits lite werden wir nur in schwarz ordern. Wir sind schon froh, dass wir ihn überhaupt bekommen.

Leichte schmale Felgen mit 16mm Innenbreite bekomme ich als Muster in 349mm und 355mm. Gewicht 230gr. bzw. 240gr. Lochzahl 28. Werde mal Laufräder damit aufbauen und sehen wie sich die Felge macht. Vorher noch einen Drucktest und Seitensteifigkeitstest.

Richtig Latex-Schläuche haben wir auch schon in 2013 gekürzt und im Shop angeboten. Ist kein Hexenwerk, aber machen muss es nur einer. Es geht halt viel Zeit drauf.

Ciao



Jörg

derMac
Beiträge: 2072
Registriert: Di 17. Jul 2012, 16:01
Faltrad 1: Dahon Dash P18
Faltrad 2: Giant Halfway
Faltrad 3: Bike Friday Family T
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1970
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Grünes Herz Deutschlands 650 hm
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Birdy SUB6.5

Beitrag von derMac » Do 8. Jan 2015, 10:05

Kisho hat geschrieben:
derMac hat geschrieben:...XD Freilauf...
Wo ich mich dieses Jahr etwas mehr mit Fahradtechnik befassen will: Was ist ein XD Freilauf? Wenn ich danach google bekomme ich - wie immer - nur Shopping-Ergebnisse :shock: Drecks Kommerzialisierung des Alltags :x

Scheint ein von der HR-Nabe unabhängiger Freilaufkörper zu sein, quasi ein Austausch-Freilauf? Habe ich da die Bilder in den Suchergebnissen richtig interpretiert?
Ich hätte SRAM dazuschreiben sollen. Wenn man den Begriff mitsucht, kommen passende Ergebnisse.

Das ist ein Freilauf (bei manchen Naben nachrüstbar - aber nicht bei allen, bei manchen ab Kauf verbaut) für eine 10-42 Kassette (hatte mich oben verschrieben). Gedacht ist das für MTB um mit nur einem Kettenblatt eine große Übersetzungsbandbreite zu haben. Aber durch das 10er Ritzel ist es eben auch gerade für kleine Laufräder (wie am Faltrad) spannend um eine große Entfaltung realisieren zu können. Leider sind entsprechende Naben, Ritzelpakete, Schaltwerke und Schalthebel sehr teuer und man braucht all das speziell für dieses System.

Mac

Antworten

Social Media