Updates| Bilder|Videos |Shop

Freischaltung von Useraccounts sehr verzögert, weil keine Zeit als 2facher Papa (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Bike Friday Erfahrungen? (Tikit, Pakit)

Faltrad-Entscheidungshilfe für Unentschlossene.
alterfalter2
Beiträge: 1379
Registriert: Do 29. Mär 2012, 23:09
Faltrad 1: Brompton M RD10
Faltrad 2: BikeFriday PocketLla
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1952
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bike Friday Erfahrungen? (Tikit, Pakit)

Beitrag von alterfalter2 » Mi 14. Aug 2019, 12:54

@ puch_martin

..ja, ist interessant, aber eben USA.
edit.: ich habe mir das Angebot aus USA eben nochmals angesehen, würde ich kaufen. Ist ein super Angebot, man müßte fragen, welche Schaltung verbaut ist.
Das Lenkrohr des swift folder ist nur gesteckt und geklemmt https://www.flickr.com/photos/guy/sets/887609/
Ich nehme das nie in der Bahn ab, wozu..
Der swift folder ist ein prima Alltagsfalter und preiswert dazu, super robust - ein Rad für jede Wegbeschaffenheit. Läßt sich mit 2 Handgriffen falten. Wenn es Dir nicht auf super kleines Packmaß ankommt sicher eine gute Wahl.

Gruß TIL

alterfalter2
Beiträge: 1379
Registriert: Do 29. Mär 2012, 23:09
Faltrad 1: Brompton M RD10
Faltrad 2: BikeFriday PocketLla
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1952
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bike Friday Erfahrungen? (Tikit, Pakit)

Beitrag von alterfalter2 » Mi 14. Aug 2019, 15:29

@ puch_martin

..hier ist ein günstiges Angebot des baugleichen xootr swift aus Wales. Ein Radelfreund aus Wedel hat auf meinen Rat auch dieses Modell gekauft und ist wirklich zufrieden damit, schickes und durables Faltrad. Versand aus UK geht am Besten mit parcel2go, wenn Du Gewicht und Abmessungen des Pakets hast kannst Du das auch via Internet von D aus veranlassen. Du kannst aber auch persönlich abholen, Blaenau Ffestiniog ist das Mekka aller Freunde dampfgetriebener Eisenbahnen. Ich war selbst mit Faltrad und Zelt dort unterwegs, ist großartig! Also: nix wie los!

Gruß TIL

alterfalter2
Beiträge: 1379
Registriert: Do 29. Mär 2012, 23:09
Faltrad 1: Brompton M RD10
Faltrad 2: BikeFriday PocketLla
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1952
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bike Friday Erfahrungen? (Tikit, Pakit)

Beitrag von alterfalter2 » Do 15. Aug 2019, 14:49

alterfalter2 hat geschrieben:
Mi 14. Aug 2019, 15:29
@ puch_martin

..hier ist ein günstiges Angebot des baugleichen xootr swift aus Wales. Ein Radelfreund aus Wedel hat auf meinen Rat auch dieses Modell gekauft und ist wirklich zufrieden damit, schickes und durables Faltrad. Versand aus UK geht am Besten mit parcel2go, wenn Du Gewicht und Abmessungen des Pakets hast kannst Du das auch via Internet von D aus veranlassen. Du kannst aber auch persönlich abholen, Blaenau Ffestiniog ist das Mekka aller Freunde dampfgetriebener Eisenbahnen. Ich war selbst mit Faltrad und Zelt dort unterwegs, ist großartig! Also: nix wie los!

..Link vergessen :shock:
https://www.ebay.co.uk/itm/Xootr-Swift- ... Sw4lldNK33

Gruß TIL

puch_martin
Beiträge: 102
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 10:09
Faltrad 1: Puch, Pic-Nic
Faltrad 2: Dahon Vitesse
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Maria Enzersdorf, Österreich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Bike Friday Erfahrungen? (Tikit, Pakit)

Beitrag von puch_martin » Sa 17. Aug 2019, 18:41

So, das britische pakit ist leider ein small und das amerikanische wird nicht nach übersee verschickt, zudem ist die übersetzung 70/20 - also etwas zu mager für mich (ich fahre 53/13).

puch_martin
Beiträge: 102
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 10:09
Faltrad 1: Puch, Pic-Nic
Faltrad 2: Dahon Vitesse
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Maria Enzersdorf, Österreich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Bike Friday Erfahrungen? (Tikit, Pakit)

Beitrag von puch_martin » So 18. Aug 2019, 08:16

@alterfalter2
Danke, das swift ist es geworden. Bin schon sehr gespannt auf die Fahreigenschaften.
Bzgl. Größe im geklappten Zustand: hier in Österreich ist das sehr tolerant Definiert: "Demontierte und verpackte Fahrräder sowie zusammengelegte Falträder können kostenfrei als Handgepäck mitgenommen werden."
Also keine Reifengröße usw... Sollte also kein Problem sein mit dem swift.

alterfalter2
Beiträge: 1379
Registriert: Do 29. Mär 2012, 23:09
Faltrad 1: Brompton M RD10
Faltrad 2: BikeFriday PocketLla
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1952
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bike Friday Erfahrungen? (Tikit, Pakit)

Beitrag von alterfalter2 » So 18. Aug 2019, 11:59

@ puch_martin

Das hört sich gut an, wie kommt es zu Dir? ..Versand oder Abholung? Ich würde mich auch über einen Bericht freuen, wie Du damit zurecht kommst. Ich mag den swift folder, hatte über eBay.co.uk damals nur den Rahmenkit gekauft (der von Privat angeboten wurde) und hier komplettiert, war nicht teuer. Zum Schluss fehlten nur die Aufkleber, die hat mit Peter Reich aus Brooklyn zugeschickt, ich hatte auch einen sehr netten Schriftwechsel mit ihm.

Gruß TIL

puch_martin
Beiträge: 102
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 10:09
Faltrad 1: Puch, Pic-Nic
Faltrad 2: Dahon Vitesse
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Maria Enzersdorf, Österreich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Bike Friday Erfahrungen? (Tikit, Pakit)

Beitrag von puch_martin » Di 20. Aug 2019, 09:41

Das swift kommt per Post (kostet nur 30 Pfund). Für persönliche Abholung fehlt mir leider die Zeit.
ich mach mal einen neuen swift thread: klick

Antworten

Social Media