Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-)

Faltrad - Abo - Stadtwerke Münster

nur Berichte über Falter
bikeingold
Beiträge: 330
Registriert: So 2. Jan 2011, 12:34
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1972
Status: FALTradfahrer

Re: Faltrad - Abo - Stadtwerke Münster

Beitrag von bikeingold » So 14. Jul 2013, 08:21

Ja, das Angebot wie es ist ist sicher eine Superidee, da muss ich Udo zustimmen. Da hat mal jemand mitgedacht :o :shock: .

Ingo

alterfalter2
Beiträge: 1240
Registriert: Do 29. Mär 2012, 23:09
Faltrad 1: Brompton M RD10
Faltrad 2: BikeFriday PocketLla
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1952
Wohnort: Hamburg

Re: Faltrad - Abo - Stadtwerke Münster

Beitrag von alterfalter2 » So 14. Jul 2013, 20:07

@ Motte
"Ausflügler. Und die machen Ärger - nehmen viel Platz weg, stellen sich beim Einsteigen und im Zug dösig an und (was allein ja nicht problematisch wäre, aber sie) halten den Betrieb auf, sorgen somit für Verspätungen. Hab ich als Vielreisender in RE`s und RB`s oft genug selbst erleben dürfen. Da bleibt "Vatter" mit Rad im Eingang stehen und diskutiert mit "Mutter" wie rum und in welcher Reihenfolge die Räder denn wo stehen sollen. Derweil dürfen alle anderen draußen mit dem Einsteigen warten."

..das war schon mal anders, jedenfalls in England :)






Gruß TIL

Motte
Beiträge: 4841
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt

Re: Faltrad - Abo - Stadtwerke Münster

Beitrag von Motte » So 14. Jul 2013, 21:45

Toll, danke für den Link. So was gucke ich mir stets gern an. In den 70ern bin ich so ähnlich noch mit meinem Rad nach Bremen gefahren.
Ich hab in den letzten Jahren aber auch hier im Land oft genug enorme Hilfsbereitschaft bei Mitreisenden und Bahnpersonal erfahren.

Gruß

Udo

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast