Updates| Bilder|Videos |Shop

Freischaltung von Useraccounts sehr verzögert, weil keine Zeit als 2facher Papa (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Kassette entfernen Dahon Speed

keine langen Erklärungen - Fragen nach Durchmessern - Längen usw.
nur TECHNISCHE FRAGEN !!
Antworten
forcker
Beiträge: 3
Registriert: Do 19. Mai 2016, 20:46
Faltrad 1: Dahon Speed
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1983
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Kassette entfernen Dahon Speed

Beitrag von forcker » Sa 4. Jun 2016, 23:01

Hallo,

um zwei gebrochene Speichen zu ersetzen, muss die Kasette von meinem Dahon Speed runter, aber wie?

Aussehen tut das Ganze so:

Bild

Mir sind bisher nur Systeme mit Innenverzahnung untergekommen.
Welches Werkzeug brauche ich?

Schon mal vielen Dank!

Richard

EmilEmil
Beiträge: 2157
Registriert: So 17. Okt 2010, 10:50
Faltrad 1: 20" Falter
Faltrad 2: 24" Falter
Faltrad 3: FittiCROSSO
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Beikonstanze
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Kassette entfernen Dahon Speed

Beitrag von EmilEmil » Mo 6. Jun 2016, 10:02

Im Prinzip werden zwei Werkzeuge benötigt:
1) Eine Kettenpeitsche, mit der der Ritzelblock festgehalten wird,
2) Eine Nuß mit einer äußeren Keilverzahnung um die Abschlußmutter bei einem Steckkassettensystem zu lösen (Rechtsgewinde). Anolog ist es für die seit 30 Jahren veralteten Schraubkassetten (5,6,7 Gang-Systeme, manchmal auch 8-Gang, die Dahon und die Billig-Hersteller gerne verwenden), um den Schraubkranz inklusive Freilauf von der Nabe zu lösen. Zum Lösen des Gewindes fixiert man die Nuß (Schraubstock) und benutzt die Felge als Hebel.
Die Keilverzahnung liegt dann weiter innen (Ist auf Deinem Bild nicht zu erkennen). Der Pferdefuß ist, daß es verschiedene (einen ganzen Arsch voll !) Keilverzahnungen gibt, die proprietäre Werkzeuge benötigen.
Wenn Du nicht im Besitz des passenden Werkzeugs bist oder kaufen möchtest, gehst Du am besten mit dem Laufrad zu einem Radladen und läßt das Aufschrauben des Gewindes von dem Laden machen. Dauert ca 2 Minuten. Mit einem Beitrag zur Kaffekasse ist dann der Fisch geputzt.
Zum Festschrauben wird das Werkzeug nicht unbedingt benötigt: "Lauwarm" aufgeschraubt (per Hand oder mit einer gespreizten Zange) ist ausreichend, da das eigentliche Festschrauben dann der Kettenzug besorgt.
Hier oder auch mit anderen Adressen gibt es eine Anleitung:
https://www.youtube.com/watch?v=zzvXju3wuBo

MfG EmilEmil

Antworten

Social Media