Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-)

Hilfe, finde keine passende Decke mit Profil für mein 24er Dahon IOS S9

keine langen Erklärungen - Fragen nach Durchmessern - Längen usw.
nur TECHNISCHE FRAGEN !!
Antworten
der_Svenn0r
Beiträge: 7
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 13:42
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1986
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Erkerode

Hilfe, finde keine passende Decke mit Profil für mein 24er Dahon IOS S9

Beitrag von der_Svenn0r » Mi 9. Nov 2016, 12:43

Hallo Gemeinde,

bevor ich lange aushole, hier die Fakten:

Rad: 24er Dahon IOS S9
Laufräder: unbekannt (kein Hersteller oder Marke ersichtlich - 24Zoll (Durchmesser ca. 520,x mm, Breite ca 1,8 mm)

Standart Bereifung Kojak in 24x1.50 (40-507), passt auch mit montierten Schutzblechen sehr gut, schneller Reifen, taugt für mich!

Versucht Marathon Plus 24x1.75 (47-507), viel zu Breit (für Montage mit Schutzblechen), viel zu Schwer und auch noch unwuchtig.

Versucht Marathon Plus Evolution 24x1 (25-540), passt gar nicht da Umfang zu Groß (ja, hätte mir eigentlich vorher auffallen müssen...)

In Aussicht habe ich jetzt als letztes den Durano in 23-520, rein vom rechnen her wird es jedoch wieder mit dem Felgendurchmesser von ca. 520mm eng bzw. zu groß. Was meint Ihr, soll ich es versuchen?

Habt Ihr einen Tipp welcher Reifen passend ist? Er sollte auf jeden Fall schmaler als die Standart Bereifung sein und Profil haben (wegen Winter Bedingungen...).

EmilEmil
Beiträge: 1477
Registriert: So 17. Okt 2010, 10:50
Faltrad 1: 20" Falter
Faltrad 2: 24" Falter
Faltrad 3: FittiCROSSO
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Beikonstanze

Re: Hilfe, finde keine passende Decke mit Profil für mein 24er Dahon IOS S9

Beitrag von EmilEmil » Mi 9. Nov 2016, 13:28

Nein solltest Du nicht versuchen ! Die Angabe (40-507) bezeichnet nach ETRTO eine Reifen-Breite von 40 [mm] und einen Felgen/Reifen-Sitz-Durchmesser von 507 [mm]. Wenn der Felgen/Reifen-Sitz-Durchmesser nicht übereinstimmt, geht es gar nicht.
Die Felgen werden ähnlich wie Reifen mit 2 Maßen angegeben zB (19-507). Die 507 wurden schon erklärt, die 19 [mm] sind die Weite zwischen den Haken. Bei der ETRTO gibt es eine Tabelle, welche Reifenbreiten mit einer bestimmten Hakenbreite gefahren werden können. Bei einer Felge (19-406) können (= zulässig) nach meiner Erinnerung Reifen mit 28 [mm] Breite bis 60 [mm] aufgezogen werden. Eine optimale Breite eines Reifens für eine Felge sollte ca 2.0 bis 2.5 mal Hakenbreite betragen, zb 2.0 x 19 = 38 oder 2.5 x 19 = 47.5, i.e. die Reifenbreite wäre mit 37 [mm], 40 [mm], 42 [mm], oder 47 [mm] in diesem Bereich. Ein zu breiter (auch, wenn noch zulässiger) Reifen, zB 60 [mm] , dazu noch mit wenig Druck gepumpt, könnte zB Probleme mit der Seitenführung haben.
Füt "507" sollte es hinreichend viele Reifen geben. Geh mal auf die Homepage von Schwalbe(Conti)
https://www.schwalbe.com/de/reifensuche.html
und kuck Dir einen aus, danach kannst schauen, wo es den günstig gibt.
Schmaler als 40 [mm] scheint es aber nicht zu geben !

MfG EmilEmil

der_Svenn0r
Beiträge: 7
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 13:42
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1986
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Erkerode

Re: Hilfe, finde keine passende Decke mit Profil für mein 24er Dahon IOS S9

Beitrag von der_Svenn0r » Mi 9. Nov 2016, 14:27

Hey EmilEmil,

lieben Dank für die ganzen Infos. Dies bestätigt soweit meinen Verdacht... Ich lasse die Finger von dem 520er Durano.

Problem korrekt erkannt, unter 40mm Breite gibt es keinen schnellen profilierten Reifen bis 507.

Ich habe alles durch recherchiert was es so gibt...

Nun werde ich wohl in den sauren Apfel beissen und den gemeinen Marathon in 47-507 montieren und mir andere Schutzbleche anschaffen müssen...

Mhh, als Faltradfahrer hat man es nicht immer leicht ;-)

der_Svenn0r
Beiträge: 7
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 13:42
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1986
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Erkerode

Re: Hilfe, finde keine passende Decke mit Profil für mein 24er Dahon IOS S9

Beitrag von der_Svenn0r » Mi 9. Nov 2016, 16:00

Kurzer Nachtrag für diejenigen welche es interessiert und vielleicht ein ähnliches Problem haben:

Maxxis hat einen profilierten 24er in 44-509 im Sortiment, mit nur 435g sehr leicht. Ist wohl ein Reifen aus dem BMW Bereich...

Ich denke das ist ein guter Kompromiss (wobei das Schutzblech dennoch leider weichen muss)...

vierundzwanziger
Beiträge: 93
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 18:39
Faltrad 1: Mifa alt
Faltrad 2: Mifa neu
Faltrad 3: Mifa 26 MTB
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1964
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Osterheide

Re: Hilfe, finde keine passende Decke mit Profil für mein 24er Dahon IOS S9

Beitrag von vierundzwanziger » Do 10. Nov 2016, 10:57

Beim IOS passt der Marathon Plus unter die Schutzbleche. Ich hatte mein IOs mit diesen nachgerüstet. Die originalen Schutzblechstreben können in der Halterung noch ein wenig rausgezogen werden, dann passt das.
Gruß,
Jörg
P.S.: Sorry da hab ich wohl Müll geschrieben: Ich hatte ein IOS P8 kein S9! Beim S9 scheinen andere Schutzbleche verbaut zu sein, bei den Blechen vom P8 geht das.
Gruß,
Jörg

berlinonaut
Beiträge: 1721
Registriert: So 13. Okt 2013, 23:41
Faltrad 1: Brompton M8RD
Faltrad 2: Bickerton Sterling X
Faltrad 3: Brompton SH2Lx
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin

Re: Hilfe, finde keine passende Decke mit Profil für mein 24er Dahon IOS S9

Beitrag von berlinonaut » Do 10. Nov 2016, 11:21

507er Reifen sind in Deutschland nicht so furchtbar gängig - mW wird auch der Kojak in 507 in .de nicht offiziell von Schwalbe angeboten, in .uk und USA hingegen schon. Bis vor einigen Jahren gab es auch den Marathon+ in 40/407 - der scheint gänzlich entfallen zu sein. Aber vielleicht kannst Du irgendwo noch Restbestände auftun.
Ansonsten wirst Du für 507er Reifen unter 44er Breite und mit Profil z.B. bei Kenda fündig.

Konversion in 40/507
http://bicycle.kendatire.com/en-us/find ... onversion/

Small Block Eight Pro in 38/507
http://bicycle.kendatire.com/en-us/find ... eight-pro/

Happy Medium Pro in 32/507
http://bicycle.kendatire.com/en-us/find ... edium-pro/

Ausserdem gibt es noch den Kwest, der - warum auch immer - nicht gelistet ist:

http://harriscyclery.net/product/kenda- ... e-3147.htm

Wie gut die Reifen in der Praxis sind und wo man sie am einfachsten herkriegt: keine Ahnung. ;)

der_Svenn0r
Beiträge: 7
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 13:42
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1986
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Erkerode

Re: Hilfe, finde keine passende Decke mit Profil für mein 24er Dahon IOS S9

Beitrag von der_Svenn0r » Do 10. Nov 2016, 11:45

Moin Jörg,

korrekt, beim S9 sind andere bzw. gar keine Schutzbleche montiert. Habe welche nachgerüstet. Mit den 1.50er Kojak´s sieht das recht cool aus da die Decke fast plan mit dem Schutzblech abschließt 8-)

Ich werde berichten wie und ob sich der Maxxis macht.

Gruß

der_Svenn0r
Beiträge: 7
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 13:42
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1986
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Erkerode

Re: Hilfe, finde keine passende Decke mit Profil für mein 24er Dahon IOS S9

Beitrag von der_Svenn0r » Do 10. Nov 2016, 11:48

Hey Berlinonaut,

im BMX Segment bin ich auch fündig geworden, jedoch nicht ganz so Tief - hatte mich nur an Angeboten innerhalb der BRD orientiert. Ich bin gespannt ob der Maxxis brauchbar ist... Erfahrungen o.Ä. sind wie du schon geschrieben hast nicht bekannt...

Edit:

Restbestände des 40-507 Marathon+ sind auf den ersten & zweiten Blick nicht mehr Verfügbar...

Das der Kojak in DE nicht offiziell von Schwalbe angeboten wird ist korrekt, hatte ein Gespräch mit den Damen dort.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast