Updates| Bilder|Videos |Shop

Freischaltung von Useraccounts sehr verzögert, weil keine Zeit als 2facher Papa (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Dahon Gabelschaftlänge

keine langen Erklärungen - Fragen nach Durchmessern - Längen usw.
nur TECHNISCHE FRAGEN !!
Antworten
elRadish
Beiträge: 8
Registriert: Do 30. Jun 2016, 19:21
Faltrad 1: Wolpertinger
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Bonn
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Dahon Gabelschaftlänge

Beitrag von elRadish » So 9. Okt 2016, 01:15

Hallo Forum,

gibt es eine Dahon-Gabel 1 1/8" mit Gabelschaftlänge von ca. 129mm.

Ich habe ein älteren Impulse-Rahmen, der Risse bekommt und nun einen recht brauchbaren Alurahmen eines anderen Herstellers, da ist aber das Steuerrohr ca. 1cm länger.

Splithub
Beiträge: 350
Registriert: Mi 26. Mär 2014, 11:45
Faltrad 1: FSIR Spin 5.1 & 2.0
Faltrad 2: Java Air
Faltrad 3: Noahk iF10
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1978
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Dahon Gabelschaftlänge

Beitrag von Splithub » Di 11. Okt 2016, 09:47

Hier:
http://handsonbike.blogspot.de/2015/02/ ... on_18.html
ist von 111 (Dahon Speed), 123 (Dahon Mu) und 140mm (Tern) Gabelschaftlängen die Rede. Die Tern-Schäfte lassen sich wohl kürzen, da sie normalem A-Head Standard entsprechen, ein Spacer zwischen Lenkkopflager und Lenksäule würde aber auch gehen.
Ich vermute aber, daß die längere Dahon-Gabel paßt wenn der Rahmen kein echter Exot ist - ist am neuen Rahmen schon das Lager verbaut?
Habe gerade gesehen das die ersten Impulse Quill-Stem (Im Gabelschaft geklemmte) und über die Bauzeit unterschiedliche Lenksäulen mit verschiedenen Klemmhöhen hatten. Damit wird es etwas komplizierter, ein Foto von deinem Bike wäre hilfreich.

elRadish
Beiträge: 8
Registriert: Do 30. Jun 2016, 19:21
Faltrad 1: Wolpertinger
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Bonn
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Dahon Gabelschaftlänge

Beitrag von elRadish » Mi 12. Okt 2016, 13:12

Hallo,

vielen Dank für die Antwort :-)

Bei mir ist es eine 1 1/8 Ahead Gabel mit Innengewinde, also eigentlich kein Problem. Beim Impulse ist der obere Lagerkonus auch ziemlich dick, wenn man da was dünnes nimmt, dann geht das sogar mit der vorhandenen Gabel. Mal schauen, ob ich was bekomme im Fahrradladen.

elRadish
Beiträge: 8
Registriert: Do 30. Jun 2016, 19:21
Faltrad 1: Wolpertinger
Geschlecht: m
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Bonn
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Dahon Gabelschaftlänge

Beitrag von elRadish » Mo 17. Okt 2016, 10:21

Mit einem dünneren Zentrierring konnte ich die alte Gabel nutzen - passt.
Danke für die Hilfe!

Antworten

Social Media