Updates| Bilder|Videos |Shop

Freischaltung von Useraccounts sehr verzögert, weil keine Zeit als 2facher Papa (wird manuell geprüft wegen SPAMregistrierungen)

Neues Brompton mit Zusatzpower

Zeigt her, die Falträder! (Bilder)
yasin
Beiträge:245
Registriert:Mo 23. Jul 2018, 14:10
Faltrad 1:Dahon Mariner D8 U
Geschlecht:m
Geburtsjahr:1978
Status:Suchender
Wohnort:Hannover
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Re: Neues Brompton mit Zusatzpower

Beitrag von yasin » So 26. Apr 2020, 10:32

Danke Dir für die Links _janito. Der Preis von 1250€ ist natürlich erst einmal „heftig“. Da muss man dann wirklich Kosten/Nutzen gründlich überlegen. Allerdings habe ich einen ähnlichen Preis beim Velospeeder auf deren verstaubten Seite gelesen und das Dokument war auch schon 2 Jahre alt. Das zusätzliche Gewicht muss man halt alles berücksichtigen.

Dennoch, gibt es anscheinend Möglichkeiten und vielleicht gibt es ja in Zukunft noch andere.

Ich war mal eine Zeit lang sehr interessiert in Tretroller, weil ich hier auch großen Spaß daran habe. Als nächste Stufe dachte ich an einen Tretroller mit Kick Unterstützung (System Pedelec), weil ich diesen E-Scootern nichts abgewinnen kann.

Da bin ich auf „Flykly“ gestoßen (das Smartped), war mir dann aber zu teuer für gelegentliches herumcruisen. Was die aber haben ist, sogenannte Smartwheels. Komplette Laufräder wo alles in einem verbaut ist. Also Motor, Akku usw. Wen es interessiert:

http://www.flykly.com/smart-wheel-cat.html

Klar, liegt auch wieder bei 1200€. Aber ist eine saubere Lösung. Zumal man ein komplettes Laufrad in paar Minuten gewechselt hat und es ggf an einem anderen Rad einsetzen kann. Oder beim evtl Wiederverkauf. Rad mit Antrieb raus, originales ohne wieder druff.

Leider gibt es diese als kleinstes nur in 20“. Ich meine aber irgendwo auf einer chinesischen Ding Dong Seite auch 16“ gesehen zu haben. Das sind so Systeme die mich begeistern. Einfach, durchdacht, unkompliziert. Klar kann man gewisse Sachen auch viel mit basteln und jede Menge Input irgendwie bewältigen. Aber manchmal möchte ich einfach mal eine fertige „ready from out of the box“ haben. Auspacken, einschalten los geht es (bei was auch immer).

Grüße
Yasin

Antworten

Social Media