Updates Hier | Bilder Hier | Videos Hier

seit 30.7.2017 PAPA und brauche Hilfe in Form eines entspannten Moderators
3.2.2017 - Spendenbutton neu und Benutzerkarte - viel Spass damit
9.2.2017 - danke Gennaro ;) | 10.2.17 - danke cruisen ;) | 19.2.17 - danke Kringla - cool |27.2.17 - danke Ch.Bacca ...hammer | 28.2.17 danke 2halves1bike - uff - vielen Dank | 11.7.17 - voll toll Michael T. (user ?) ;-)

Hallo vom Niederrhein

Wir heissen Dich herzlichst Wilkommen. Hast du schon ein Faltrad ? Welches ?
CycoRacer
Beiträge: 690
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg

Re: Hallo vom Niederrhein

Beitrag von CycoRacer » Fr 30. Jan 2015, 20:01

Mein Hebie foldRex ist nun eingetroffen und verbaut. Echt super das Teil, nur leider ... etwas lang.
P1310217.jpg
Achtung, meiner ist jetzt 29cm lang!
P1310221.jpg
Aus dieser Perspektive sieht es ganz OK aus. Das schlechte Wetter der letzten Tage hat seine Spuren hinterlassen.
Nicht soviel Glück hatte ich mit meiner ClickFix-Halter Bestellung bei fahrrad.de. Leider wurde die Befestigungsschelle für den Lenker nicht mitgeliefert und anstatt diese einfach nachzuschicken, konnte ich das ganze Teil mit Fehlerbericht erst mal wieder zurückschicken. Die 2. Bestellrunde mach ich dann lieber woanders.

Gruss
Reimund

Motte
Beiträge: 4816
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt

Re: Hallo vom Niederrhein

Beitrag von Motte » Sa 31. Jan 2015, 10:24

Ja, das meinte ich mit komisch stehen :mrgreen:
(Wenn das Rad dabei stabil steht - würde ich es so lassen)

Wenn es eh in eine neue Runde geht:
Hast Du den KlickFix Caddy mal in Betracht gezogen? (Ich hab den am Dahon Speed und hatte ihn auch am Dahon Mü gehabt). Er ist stabiler und die Tasche stört weiter unten nicht so mit ihrem Gewicht.

Gruß
Udo

CycoRacer
Beiträge: 690
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg

Re: Hallo vom Niederrhein

Beitrag von CycoRacer » So 1. Feb 2015, 22:19

Motte hat geschrieben: Hast Du den KlickFix Caddy mal in Betracht gezogen?
Nein, das Teil ist mir bisher noch nicht begegnet. Sieht sehr interessant aus. Mal gut, dass meine Bestellung noch nicht wieder raus ist.
Danke.

CycoRacer
Beiträge: 690
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg

Re: Hallo vom Niederrhein

Beitrag von CycoRacer » Mi 4. Feb 2015, 00:17

Den KlickFix Caddy habe ich heute angeschraubt. Eine optimale Lösung. Endlich wieder Platz für das Navi am Lenker.

Gruss
Reimund
P1310412.jpg
... an den Ständer muss ich mich immer noch gewöhnen ...

Harry
Beiträge: 1412
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 23:38
Faltrad 1: Vitesse 'P16'
Faltrad 2: Vitesse 'Uno'
Faltrad 3: Jetstream
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1979
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Hallo vom Niederrhein

Beitrag von Harry » Mi 4. Feb 2015, 01:02

Das Foto erinnert mich an: "... nach Hause telefonieren" ;)

CycoRacer
Beiträge: 690
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg

Re: Hallo vom Niederrhein

Beitrag von CycoRacer » Mi 4. Feb 2015, 01:24

Harry hat geschrieben:Das Foto erinnert mich an: "... nach Hause telefonieren" ;)
Bin mal kurz gelandet um ein Foto zu machen. E.T. sitzt noch hinten drauf, weil mir ja noch die ClickFix-Halterung für den Gepäckträger vorne fehlte. :)

CycoRacer
Beiträge: 690
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg

Re: Hallo vom Niederrhein

Beitrag von CycoRacer » Sa 21. Feb 2015, 13:56

Nach einer 30km langen Regenfahrt in der Dunkelheit bin ich bei optimierter Regenbekleidung erstmalig trockenen Fußes zu Hause angekommen. Meine neuen Überziehschuhe haben sich voll bewährt (... eine Anregung hier aus dem Forum ...).

Heute morgen war ich etwas geschockt, als ich mein Hinterrad erblickt habe. Aus der Shimano Hinterradnabe ist Rostwasser rausgelaufen und hat Spuren auf dem Hinterrad hinterlassen. Da kündigt sich wahrscheinlich das vorzeitige Ende meines Hinterrades an oder sehe ich das falsch?
P1310764.jpg
Das war wohl etwas zuviel Regen und Salz in diesem Winter. Allerdings ist das Hinterrad auch noch keine 6 Monate alt und hat erst 4700km gelaufen.

Gruss
Reimund

CycoRacer
Beiträge: 690
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg

Re: Hallo vom Niederrhein

Beitrag von CycoRacer » Mi 25. Feb 2015, 01:18

Leider hat sich heute nun auch das Lenker-Faltgelenk von mir verabschiedet. Das ist schon komisches Gefühl, wenn der Lenker sich so unvermittelt wegbewegt. Da ich aber nicht besonders schnell unterwegs war, konnte ich noch ohne Probleme anhalten. Alles sah jetzt zunächst nach einem längeren Fußmarsch aus, aber ein achtlos weggeworfener Drahtkleiderbügel hat mich nochmal gerettet :idea: . Mehr hat der gute alte Macgyver doch früher auch nie gebraucht, um aus jeder noch so ausweglosen Situation wieder herauszukommen ;) .
P1310772.jpg
P1310773.jpg
Retter in der Not: Multi-Tool mit Spitzzange und Seitenschneider
Die Spezialkonstruktion hat dann die 50km bis zum Auto durchgehalten und ich hatte sogar noch etwas Mühe das Gelenk wieder freizulegen, um das Rad im Kofferraum zu verstauen. Jetzt steht das Cyco erst einmal in der Ecke und wartet auf neue Ersatzteile.

Gruss
Reimund

Motte
Beiträge: 4816
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 19:27
Faltrad 1: Birdy Grey
Faltrad 2: Tern Verge S27H
Faltrad 3: Tern Link P24
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1958
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Essen - die Kulturhauptstadt

Re: Hallo vom Niederrhein

Beitrag von Motte » Mi 25. Feb 2015, 08:47

Junge, Junge - da hast Du wohl noch mal ein Riesenglück im Unglück gehabt.

Mich würde mal interessieren, ob das abrupt ging oder eher "langsam" so als lehne man sich an einem nicht stabil in der Erde stehenden Pfahl?
Dem Foto nach ist seitlich und unten was weggebrochen. (ich würde übrigens dann auch gleich den Korb, bzw den Klickfix Halter, tiefer setzen, damit der Hebel nicht so lang ist)

Wobei dein Rad da auf der Piste auch ordentlich durchgerüttelt wird.


Leathermann ist mir für unterwegs zu schwer. Ich hab (auf einer Messe) dieses Teil erworben http://www.irwin.com/tools/locking-tool ... ire-cutter und seitdem mit in meinem Werkzeugtäschchen. Die 10cm lange, hochwertige, Gripzange ist prima, wenn man nur was anhalten oder strammziehen muss. Oder eigentlich 3 Hände bräuchte.

CycoRacer
Beiträge: 690
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 00:11
Faltrad 1: 20"Cyco / Mifa
Faltrad 2: 24"Dahon IOS P8
Faltrad 3: 26"Gritzner
Geschlecht: m
Geburtsjahr: 1962
Status: FALTradfahrer
Wohnort: Rheinberg

Re: Hallo vom Niederrhein

Beitrag von CycoRacer » Do 26. Feb 2015, 00:51

Motte hat geschrieben: Mich würde mal interessieren, ob das abrupt ging oder eher "langsam" so als lehne man sich an einem nicht stabil in der Erde stehenden Pfahl?
Das ging eher langsam. Der Lenker ist ja eigentlich wegen der aufrechten Sitzposition unbelastet (anders als beispielsweise bei meinem Mµ Uno). Bei einer leichten Lenkkorrekturbewegung auf gerader Strecke wurde es dann plötzlich instabil, der erste Gedanke galt dem Rahmen, da es unter mir wackelte und ich den oberen Lenkerteil ja fest und unbeweglich in den Händen hielt und vor Augen hatte, mit dem zweiten Gedanken war ich dann beim Lenker angekommen und habe ihn reflexartig an mich rangezogen.
Motte hat geschrieben: Dem Foto nach ist seitlich und unten was weggebrochen. (ich würde übrigens dann auch gleich den Korb, bzw den Klickfix Halter, tiefer setzen, damit der Hebel nicht so lang ist)
Für den Klickfix Caddy gibt es nur eine mögliche Position. In dieser Position landet der Halter beim Zusammenfalten genau zwischen Scheinwerfer und Felgenbremse. Nachdem ich mir das Aluminium-Bruchstück näher angesehen habe, bin ich nun der Meinung, dass es schon gewagt ist, überhaupt einen Halter vorne am faltbaren Teil des Lenker anzubringen. Ich wundere mich, daß das Gelenk überhaupt so lange gehalten hat (fast 5 Jahre). Wahrscheinlich nur, weil ich doch eher selten einen Korb vorne dranhängen habe. Hier mal ein Bild dazu:
P1310785.jpg
Der stabile Stahlsicherungsbolzen sichert den Lenker, in dem er sich beim Verschließen in diesen gefährlich dimensionierten Aluminumring reinschiebt.
Der Stahlbolzen ist zweifach gesichert, damit er nicht aus der Aluminiumbuchse rausrutschen kann. Doch leider hätte die Buchse etwas mehr Aluminum vertragen können. Die nach oben zeigende rauhe Kante des Ringes zeigt übrigens keine Bruchstelle, sondern normale Abnutzungserscheinungen vom Öffnen und Schließen.

Im Moment tendiere ich dazu, den Klickfix Caddy Halter an mein Dahon Mµ Uno zu schrauben und mir einen Lenkeradapter für den Vorbau zu bestellen und diesen an dem kurzen Stück Lenkerstange unterhalb des Gelenks anzuschrauben. Eine andere Möglichkeit wäre den Caddy Halter nach innen zu drehen und dort zu belasten, dies ginge dann nicht mehr zu Lasten der Sperrverriegelung.

Gruss
Reimund

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast